DFB | Nationalmannschaft mit erneuter Botschaft für Menschenrechte

Weiteres

News | Vor dem Anstoß des WM-Qualifikationsspiels gegen Nordmazedonien hat die deutsche Nationalmannschaft eine erneute Botschaft zum Thema Menschenrechte gesendet. Das Team des DFB hielt ein Banner mit der Aufschrift „Wir für 30“ hoch.

DFB-Team mit Botschaft: Banner weist auf Menschenrechtserklärung der Vereinten Nationen hin

Die deutsche Fußballnationalmannschaft hat ein erneutes Zeichen zum Thema Menschenrechte gesetzt. Vor Anpfiff des Spiels gegen Nordmazedonien in der WM-Qualifikation hielten die Spieler ein Banner mit der Aufschrift „Wir für 30“ hoch. Die Botschaft wurde nicht nur von der ersten Elf, sondern vom gesamten Kader ausgesandt. Alle Spieler reihten sich hinter dem Banner auf.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Mit der Zahl 30 wird auf die Menschenrechtserklärung der Vereinten Nationen angespielt, die 30 Artikel umfasst. Vor dem dritten Qualifikationsspiel war es die dritte Aktion der Nationalmannschaft, mit der sie sich für Menschenrechte einsetze. Erst kürzlich wurden die Arbeitsbedingungen im WM-Gastgeberland 2022, Katar, von Toni Kroos (31) kritisiert.

Photo: Imago 

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

La Liga | Barcelona siegt gegen Getafe – Messi mit Doppelpack

La Liga | Barcelona siegt gegen Getafe – Messi mit Doppelpack

22. April 2021

Spieltag | Der FC Barcelona hat sein Heimspiel gegen den FC Getafe mit 5:2 (3:1) gewonnen. Für den Endstand zeichneten sich zweimal Lionel Messi, zwei Eigentore, Enes Ünal per Elfmeter, Ronald Araujo und Antoine Griezmann verantwortlich. Barcelona gewinnt deutlich gegen Getafe Im Heimspiel gegen den FC Getafe hat der FC Barcelona mit 5:2 gewonnen. Lionel […]

Serie A | Tor-Festival zwischen Napoli und Lazio

Serie A | Tor-Festival zwischen Napoli und Lazio

22. April 2021

Spieltag | In der Serie A standen sich heute am 32. Spieltag die SSC Napoli und Lazio Rom gegenüber. Die Gastgeber ließen den Gästen aus der Hauptstadt dabei keine Chance und fuhren einen 5:2-Heimsieg ein. Serie A: Napoli mit deutlichem Sieg gegen Lazio Im direkten Duell um Platz fünf in der Serie A hat die […]

Pérez: Super-League-Pläne nur „auf Stand-by“

Pérez: Super-League-Pläne nur „auf Stand-by“

22. April 2021

News | Nach den vorerst gescheiterten Plänen der Super League äußerte sich deren Vorsitzender Florentino Pérez abermals zu der Zukunft des Formats und gab Einblick in die Vorkommnisse der vergangenen Tage.  Pérez: Super League „nur auf Stand-By“ Nachdem Florentino Pérez (74), Vorsitzender der Super League, bereits verkündet hatte, weiterhin überzeugt von dem Format zu sein, […]