FIFA | Beschränkungen bei der Abstellpflicht bleiben bestehen

Weiteres

News | Aufgrund der derzeitigen pandemischen Situation hat die FIFA ihre Regularien bei Länderspiel-Abstellungen weiter angepasst. Auch für die nächste Länderspielpause im März gilt, dass die Vereine ihre Spieler nicht um jeden Preis abstellen müssen. 

FIFA: Abstellpflicht weiterhin nur teilweise gültig

Laut den neuen Regularien ist ein Verein nicht verpflichtet, einen Spieler abzustellen, wenn jenem eine mindestens fünftägige Quarantäne droht oder Reisebeschränkungen gelten, für die von den nationalen Behörden keine Ausnahmeregelung erteilt wird. Die Bestimmungen gelten sowohl für Männer- als auch Frauenfußball. Das gab die FIFA in einer Pressemitteilung bekannt. 

Die ersten Länderspiele sind Ende März im Zuge der Qualifikation zur WM 2022 in Katar geplant. Am 25. März trifft Deutschland in Duisburg auf Island und soll drei Tage später nach Rumänien reisen. Zum Abschluss soll man am 31.März abermals in Duisburg gegen Nordmazedonien spielen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo by OZAN KOSE/AFP via Getty Images)

Florian Wessendorf

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Europameisterschaft: Spiele können bei Covid-Fällen bis zu 48 Stunden später stattfinden!

Europameisterschaft: Spiele können bei Covid-Fällen bis zu 48 Stunden später stattfinden!

4. Mai 2021

News | Vom 11. Juni bis zum 11. Juli findet die Europameisterschaft, die eigentlich für letztes Jahr geplant wurde, statt. In ganz Europa stehen sich die besten Nationalmannschaften des Kontinents gegenüber. Die UEFA gab heute bekannt, dass es einige Änderungen in den Regulären gibt.  UEFA: Spiele bei der Europameisterschaft könnten verlegt werden Bei der EM […]

EM 2021 | UEFA erhöht die zulässige Kadergröße

EM 2021 | UEFA erhöht die zulässige Kadergröße

4. Mai 2021

News | Vor der EM 2021 hat die UEFA einige Regeländerungen verabschiedet, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Unter anderem dürfen jetzt 26 Spieler nominiert werden. Größere Kader bei der EM 2021 Es wurde schon länger spekuliert, nun ist es Gewissheit. Bei der EM 2021 dürfen die Nationalverbände statt 23 Spielern 26 Spieler für ihren […]

DFB | Keller muss sich vor Sportgericht verantworten

DFB | Keller muss sich vor Sportgericht verantworten

3. Mai 2021

News | DFB-Präsident Fritz Keller muss sich vor dem Sportgericht verantworten. Die Ethik-Kommission des DFB bringt den Fall der umstrittenen Äußerung über Vize-Präsident Dr. Rainer Koch dort vor. DFB: Präsident Fritz Keller muss sich dem Sportgericht stellen Wie die Bild berichtet, muss sich DFB-Präsident Fritz Keller (64) vor dem Sportgericht verantworten. Keller hatte Vize-Präsidenten Dr. […]