U21-EM | Dänemark schlägt Island souverän

U21-EM 2021

Spieltag | Am zweiten Gruppenspieltag der U21-EM stand in Gruppe C die Partie zwischen Island und Dänemark an. Dänemark siegte mit 2:0 (2:0) und liegt nach dem zweiten Sieg im zweiten Spiel klar auf dem Kurs Endrunde. 

U21-EM Island gegen Dänemark ohne Chance

Dänemark hat bei der U21-EM den zweiten Sieg im zweiten Spiel eingefahren. Gegen Island erzielten Gustav Isaksen und Mads Bech Sörensen die Treffer zum verdienten 2:0 (2:0). Die Dänen waren von Angang an das spielbestimmende Team und gingen bereits früh in Führung.

Nach einer schönen Kombination über mehrere Stationen kam Gustav Isaksen auf der rechten Seite an den Ball und schlenzte die Kugel ins lange Toreck (4.). Kurze Zeit später legten die Dänen nach. Im Anschluss an eine Ecke bekam Island den Ball nicht geklärt, Brentfords Mads Bech Sörensen nutzte die Situation und schob zum 2:0 ein (18.).

Danach gestaltete sich das Spiel etwas offener. Sveinn Aron Gudjohnsen jagte einen Drop-Kick nur knapp am Tor vorbei (27.). In der 36. Minute hatte Island die große Gelegenheit zum Anschlusstreffer. Dänemarks Keeper Oliver Christensen foulte bei dem Klärungsversuch eines weiten Einwurfs Isak Oli Olafsson. Mit dem anschließenden Elfmeter scheiterte Gudjohnsen an Christensen, der dänische Keeper bügelte sein Missgeschick somit selbst wieder aus. Mit dem 2:0 für Dänemark ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Zweite Halbzeit: Spiel zwischen Dänemark und Island flacht ab

In der zweiten Hälfte war das Spiel zunächst sehr ereignisarm. Dänemark musste nicht mehr zwingend nach vorne spielen und war wesentlich zurückhaltender, auch von den Isländern kam aber kaum ein aufbäumen. Erst in der Schlussviertelstunde ging Island mehr Risiko. Kolbeinn Thordarson hätte den Anschlusstreffer erzielen müssen, sein Schuss aus kürzester Distanz konnte aber im letzten Moment noch abgeblockt werden. Mehr passierte nicht mehr, das Spiel endete 2:0.

Während sich Dänemark mit sechs Punkten aus zwei Spielen auf dem besten Weg in Richtung Endrunde befindet, könnte das Aus der noch punktlosen Isländer bereits heute Abend im Spiel zwischen Russland und Frankreich (21 Uhr) besiegelt werden.

Photo by Gaston Szerman/Gonzales Photo/Imago

 

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

U21-EURO | Deutschland im Viertelfinale gegen Dänemark, Frankreich souverän, England scheitert dramatisch

U21-EURO | Deutschland im Viertelfinale gegen Dänemark, Frankreich souverän, England scheitert dramatisch

31. März 2021

News | Am frühen Mittwochabend fielen die letzten Entscheidungen in der Gruppenphase der U21-Europameisterschaft. Während die Dänen und Portugiesen ihre bisher perfekte Gruppenphase vollenden wollten, stand auf den anderen Plätzen Frankreich unter etwas und die Engländer unter sehr viel Druck. Erstere hielten ihm stand und gewannen 2:0. Die Engländer siegten zwar auch 2:1. Doch aufgrund […]

U21-EM | Spanien und Italien nach Siegen in der K.O.-Runde

U21-EM | Spanien und Italien nach Siegen in der K.O.-Runde

30. März 2021

News | Der letzte Spieltag der Gruppe B bei der U21-Europameisterschaft ist vorüber. Beide Favoriten haben ihr Spiel am heutigen Dienstagabend gewonnen. Somit stehen sowohl Spanien als auch Italien im Viertelfinale, das ab dem 31. Mai ausgetragen wird.  U21-EM: Italien siegt deutlich, Spanien Gruppensieger Für Spanien ging es im abschließenden Duell mit Tschechien vor allem […]

U21-EM: DFB zittert sich ins Viertelfinale, Niederlande souverän

U21-EM: DFB zittert sich ins Viertelfinale, Niederlande souverän

30. März 2021

News | Am frühen Dienstagabend ging es in der Gruppe A um den Einzug in das Viertelfinale. Mit Deutschland und Rumänien trafen der Gruppenerste und Gruppenzweite aufeinander, die Niederlande musste gegen Ungarn eigentlich nur gewinnen. Die deutsche Elf holte in einer umkämpften Partie ein 0:0, im Parallelspiel zogen die Niederlande souverän in das Viertelfinale ein. […]