WM-Quali | Kane mit Rekord im Spiel England-Polen, Österreich geht unter

Weiteres

Spieltag | In der WM-Qualifikation hat England am Abend gegen Polen mit 2:1 gewonnen. Österreich ging zeitgleich Zuhause gegen Dänemark mit 0:4 unter.

England siegt in WM-Qualifikation , Österreich verliert deutlich

England hat am Abend in der WM-Qualifikation knapp mit 2:1 gegen Polen gewonnen. Die Treffer erzielten Harry Kane per Elfmeter (19.) und Harry Maguire (85.). Für den zwischenzeitlichen Ausgleich zeichnete sich Jakub Moder (58.) verantwortlich. Für Kane war der Treffer gleich in doppelter Hinsicht besonders. Als dritter Engländer hat er jetzt an allen sieben Wochentagen für die Nationalmannschaft getroffen, das war zuvor nur Wayne Rooney und Frank Lampard gelungen. Kane und Lampard waren vor dem Spiel zudem gemeinsam mit neun Treffern Englands erfolgreichste Elfmeterschützen. Mit seinem zehnten Treffer vom Punkt führt Tottenhams Stürmer diese Liste nun alleine an.

Österreich kam gegen Dänemark dagegen böse mit 0:4 unter die Räder. Zur Halbzeit stand es noch 0:0. Im zweiten Durchgang drehten die Gäste auf. Andreas Skov Olsen (58., 73.), Joakim Maehle (63.) und Pierre-Emile Höjbjerg (67.) schossen den deutlichen Sieg heraus. In Gruppe J heißt der Tabellenführer jetzt Armenien. Gegen Rumänien gelang mit 3:2 der dritte Sieg im dritten Spiel, zeitgleich profitierte man von der blamablen 1:2-Niederlage des DFB-Teams gegen Nordmazedonien.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Die Ergebnisse im Überblick:

Armenien – Rumänien 3:2

Andorra – Ungarn 1:4

Bosnien-Herzegowina – Frankreich 0:1

England – Polen 2:1

Griechenland – Georgien 1:1

Liechtenstein – Island 1:4

Litauen – Italien 0:2

Moldawien – Israel 1:4

Nordirland – Bulgarien 0:0

Österreich – Dänemark 0:4

San Marino – Albanien 0:2

Schottland – Faröer Inseln 4:0

Spanien – Kosovo 3:1

Ukraine – Kasachstan 1:1

Photo by Paul Chesterton/Imago

 

Gero Lange

Gero ist seit Mai 2020 Mitglied im 90Plus-Team. Als Fan von hohem Pressing und schnellem Umschalten nach Ballverlusten ist ein 5:4 lieber gesehen als ein 1:0.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

EM 2021 | 10000 Zuschauer in München möglich?

EM 2021 | 10000 Zuschauer in München möglich?

14. April 2021

News | Bei der EM im Sommer sollen die Stadien zumindest wieder zu einem Teil gefüllt sein. Der bayrische Innenminister Joachim Herrmann kann sich bis zu 10000 Zuschauer in der Allianz Arena in München vorstellen.  EM-Spielort München: Dürfen 10000 Zuschauer ins Stadion? In der Debatte um die Allianz Arena in München als EM-Spielort im Sommer […]

UEFA | Bei Verlängerung keine Auswärtstorregel mehr?

UEFA | Bei Verlängerung keine Auswärtstorregel mehr?

14. April 2021

News | Die UEFA will die Auswärtstorregel modifizieren. Bei Spielen, die in die Verlängerung gehen, soll die Regelung zukünftig keine Anwendung mehr finden. UEFA will Auswärtstorregel ändern Wie The Telegraph schreibt, will die UEFA die Auswärtstorregel in den internationalen Wettbewerben abändern. Geplant ist: Geht ein Rückspiel zukünftig in die Verlängerung, zählt die Auswärtstorregelung in dieser […]

Champions League: BVB mit Mut ins Rückspiel gegen ManCity

Champions League: BVB mit Mut ins Rückspiel gegen ManCity

14. April 2021

Vorschau | Borussia Dortmund hat nach der knappen Hinspiel-Niederlage gegen Manchester City weiterhin große Chancen auf ein Weiterkommen in der UEFA Champions League. Kann der BVB ManCity bezwingen? Knappe Niederlage in Manchester Pep und ManCity in der Liga im Schongang Schafft der BVB das Comeback? Personelle Fragezeichen beim BVB vor Spiel gegen ManCity Vergangene Woche […]