Super League | Serie A bannt Klubs, die sich privaten Wettbewerben anschließen

super league serie a
Super League

News | Der italienische Fußballverband hat mit einer neuen Gesetzgebung veranlasst, dass Klubs der Serie A, die sich Wettbewerben wie der Super League anschließen, von der nationalen Liga ausgeschlossen werden.

Serie A: Inter, Miland und Juventus hätten an Super League teilgenommen

Nach dem kurzzeitigen Erdbeben im europäischen Fußball, als zwölf Klubs die Super League gründen wollten, hat der italienische Fußballverband nun prophylaktisch reagiert. Die FIGC hat eine neue Gesetzgebung verabschiedet. Italienische Vereine, die sich abtrünnigen Wettbewerben anschließen, werden von der Teilnahme an der Serie A ausgeschlossen. Das berichtet The Athletic.

 

Demnach habe die FIGC Artikel 16 der Lizenzierungs- und Registrierungsbestimmungen für Vereine geändert. Der Beitritt zu privaten Ligen, die nicht von der FIFA, der UEFA und dem FIGC anerkannt sind, würde dazu führen, dass der jeweilige Verein seine Zugehörigkeit zur Serie A verliert. Damit will der Verband verhindern, dass noch einmal der Versuch unternommen wird, einen Super-League-ähnlichen Wettbewerb zu gründen.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Unter den zwölf Klubs waren mit Juventus Turin, Inter und AC Milan auch drei italienische Klubs vertreten. Die Super League hatte sich nach massiven Protesten von Verbänden, Fans uvm. jedoch nach 48 Stunden wieder zerschlagen.

Foto: Andrea Staccioli/Insidefoto/IMAGO

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Super-League-Klubs kritisieren Vorgehen der UEFA

Super-League-Klubs kritisieren Vorgehen der UEFA

8. Mai 2021

News | Die UEFA hat kürzlich neun der zwölf Klubs, die Teil der Super League gewesen wären, wieder eingegliedert und mit Sanktionen belegt. Der FC Barcelona, Juventus Turin und Real Madrid verurteilten dies nun in einem Statement. UEFA-Vorgehen gegen Super-League-Klubs „inakzeptabel“ Die UEFA gab sich nach den gescheiterten Plänen der Super League gnädig und gliederte […]

UEFA: 9 der 12 Super-League-Klubs werden wieder eingegliedert – mit finanziellen Sanktionen!

UEFA: 9 der 12 Super-League-Klubs werden wieder eingegliedert – mit finanziellen Sanktionen!

7. Mai 2021

News | Die Gründung der Super League von zwölf Klubs aus Europa sorgte vor wenigen Wochen für Furore. Genauso schnell wie die Pläne öffentlich wurden, zerschlug sich dieser elitäre Wettbewerb auch wieder. Die UEFA gab nun in einer Pressemitteilung bekannt, dass neun der zwölf Klubs wieder eingegliedert werden. Allerdings mit Konsequenzen.  UEFA: „Spende“ und Sanktionen […]

Premier League | Englische Super-League-Vereine sollen finanziell hart bestraft werden

Premier League | Englische Super-League-Vereine sollen finanziell hart bestraft werden

7. Mai 2021

News | Die englischen Vereine, die sich an den Planungen einer Super League beteiligt haben sollen von der Premier League bestraft werden. Es geht um deutliche, finanzielle Strafen. Harte Strafen für Super-League-Klubs in der Premier League Sechs Vereine aus der Premier League beteiligten sich an den Plänen für die Super League. Auch wenn man sich […]