Serie A | CR7 rettet Juventus das Unentschieden im Derby gegen Torino

Serie A

News | Derbytime im Piemont! Der FC Torino, der gegen den Abstieg kämpft, empfing Stadtrivale Juventus. Am Ende gab aufgrund von schwarzweißem Chancenwucher ein 2:2.

Juventus überlegen, aber Torino gelingt der Ausgleich

Nach nicht einmal drei Minuten war die Partie schon auf Reiseflughöhe angekommen. Wenig überraschend war es der schwarzweiße Teil der Stadt, der das Gros der Abschlüsse verbuchte. In der 13. Minute eröffnete Federico Chiesa das Derby. Nach einem Doppelpass mit Álvaro Morata zog der Sommerneuzugang der Fiorentina in den Strafraum und verpasste Salvatore Sirigu den Beinschuss.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Doch wenngleich Torino spielerisch unterlegen war, kamen sie in der 27. Minute noch zum Ausgleich. Einen scharfen Distanzschuss konnte Wojciech Szczęsny nur abprallen lassen, in der Mitte staubte Antonio Sanabria per Kopf zum 1:1 ab. Das war auch der Pausenstand.

Viel Chancenwucher – aber CR7 rettet Juventus den Punkt

Auch die zweite Halbzeit nahm sofort Fahrt auf. Wenige Sekunden nach Wiederanpfiff spielte Dejan Kulusevski einen äußerst hanebüchenen Rückpass, genau auf Antonio Sanabria. Torinos Nummer 19 ging noch einige Schritte und feuerte links im Strafraum ins kurze Eck. 46. Minute, 2:1.

Im Anschluss hatte der italienische Rekordmeister Chancen noch und nöcher. Das 2:2 ließ allerdings bis zur 79. Minute auf sich warten. Giorgio Chiellini verlängerte eine Chiesa-Flanke an den zweiten Pfosten, wo Cristiano Ronaldo einköpfte. Sein 24. Saisontor hielt auch der VAR-Überprüfung stand.

Photo Marco Alpozzi/LaPresse/imago

Victor Catalina

Victor Catalina

Mit Hitzfelds Bayern aufgewachsen, in Dortmund studiert und Sheffield das eigene Handwerk perfektioniert. Für 90PLUS immer bestens über die Vergangenheit und Gegenwart des europäischen Fußballs sowie seine Statistiken informiert.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Wegen Kopfverletzungen: Spielergewerkschaften fordern Einführung von temporäreren Auswechslungen

Wegen Kopfverletzungen: Spielergewerkschaften fordern Einführung von temporäreren Auswechslungen

15. April 2021

News | Das IFAB genehmigte jüngst Extra-Wechsel aufgrund von Kopfverletzungen. Die Spielergewerkschaften gehen nun noch einen Schritt weiter, denn sie befürworten temporäre Auswechslungen. Spielergewerkschaften gehen auf das IFAB zu: Temporäre Auswechslungen sollen bei Kopfverletzungen greifen Im Dezember gab das IFAB grünes Licht für gesonderte Auswechslungen bei Kopfverletzungen. Der englische Fußball griff sofort auf diese Regeländerung […]

Bleibt Morata bei Juventus Turin?

Bleibt Morata bei Juventus Turin?

12. April 2021

News | Alvaro Morata ist im Moment von Atletico Madrid an Juventus Turin ausgeliehen. Die alte Dame hat wohl mehrere Optionen, sich die Dienste des Spaniers über den Sommer hinaus zu sichern. Juventus Turin „glaubt“ an Morata Alvaro Morata läuft in dieser Saison für Juventus Turin auf. Vertraglich ist der spansiche Stürmer weiterhin an seinen Arbeitgeber […]

Serie A |  Juventus Turin mit Favoritensieg gegen Genua

Serie A | Juventus Turin mit Favoritensieg gegen Genua

11. April 2021

News |  Nach dem unterhaltsamen Sieg gegen den SSC Neapel bleibt Juventus Turin auf der Siegerstraße. Der Rekordmeister gewann mit 3:1 (2:0) gegen den CFC Genua. Juve wird der Favoritenrolle gegen Genua gerecht Nach einem unterhaltsamen Spiel gegen den SSC Neapel war Juventus Turin heute gegen den CFC Genua gefragt. Die alte Damen schien von […]