Bleibt Morata bei Juventus Turin?

Serie A

News | Alvaro Morata ist im Moment von Atletico Madrid an Juventus Turin ausgeliehen. Die alte Dame hat wohl mehrere Optionen, sich die Dienste des Spaniers über den Sommer hinaus zu sichern.

Juventus Turin „glaubt“ an Morata

Alvaro Morata läuft in dieser Saison für Juventus Turin auf. Vertraglich ist der spansiche Stürmer weiterhin an seinen Arbeitgeber Atletico Madrid gebunden. Die alte Dame ist zufrieden mit den Leistungen des Leihspielers, prinzipiell würde man Morata gerne über den Sommer hinaus hatlen. Doch zuletzt gab es Gerüchte, dass man sich in Turin die Kaufoption des Stürmers im kommenden Transferfenster nicht leisten könne oder wolle. Juventus-Funktionär Fabio Paratici (via Gianluca di Marzio), machte nun klar, dass es für den italienischen Rekordmeister sogar mehrere Optionen gebe, um sich die Dienste des Offensivmannes über den Sommer hinaus zu sichern. So könnte auch eine weitere Leihe zum Thema werden und gleichzeitig das Budget des strauchelnden Giganten nicht weiter belasten.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

„Er hat viele Optionen. Mit Atletico haben wir eine Option ihn direkt fest zu verpflichten oder ihn wieder auszuleihen. Er gibt uns eine Menge udn wir sind auf ihn fokussiert. Er hat die richtige Mentalität und Ausstrahlung, dass sind die Gründe warum wir an Alvaro glauben.“, so Paratici. Nach diesen Aussagen scheint es mehr als wahrscheinlich, dass Morata auch im nächsten Jahr in der Serie A auf Torejagd gehen wird. Die Möglichkeit einer zusätzlichen Leihe erweitert den finanziellen Spielraum bei Juventus Turin und der Glauben an den Spieler scheint gegeben. Für eine Mannschaft, die sich mitten in einem Umbruch befindet, könnte der Spanier einer der Puzzlesteine für eine erfolgreiche Zukunft sein.

Photo by Jonathan Moscrop/Getty Images

 

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

UEFA: 9 der 12 Super-League-Klubs werden wieder eingegliedert – mit finanziellen Sanktionen!

UEFA: 9 der 12 Super-League-Klubs werden wieder eingegliedert – mit finanziellen Sanktionen!

7. Mai 2021

News | Die Gründung der Super League von zwölf Klubs aus Europa sorgte vor wenigen Wochen für Furore. Genauso schnell wie die Pläne öffentlich wurden, zerschlug sich dieser elitäre Wettbewerb auch wieder. Die UEFA gab nun in einer Pressemitteilung bekannt, dass neun der zwölf Klubs wieder eingegliedert werden. Allerdings mit Konsequenzen.  UEFA: „Spende“ und Sanktionen […]

AC Milan | Maignan soll Donnarumma-Nachfolge antreten

AC Milan | Maignan soll Donnarumma-Nachfolge antreten

7. Mai 2021

News | Gianluigi Donnarumma hat seinen Vertrag bei der AC Milan weiterhin nicht verlängert, weshalb sich der Klub mit anderen Torhütern beschäftigen muss. Vertieft wurden die Gespräche mit Mike Maignan, der im Sommer aus Lille kommen soll. Donnarumma vor Abgang – Milan erzielt Einigung mit Maignan Der ungeklärte Verbleib von Gianluigi Donnarumma (22) sorgt für reichlich Diskussionsstoff […]

FIFPRO | Gesundheit der Spieler in Gefahr: „Muss jetzt gehandelt werden“

FIFPRO | Gesundheit der Spieler in Gefahr: „Muss jetzt gehandelt werden“

6. Mai 2021

News | Die eng getakteten Spielpläne im Profifußball sind allgemein bekannt und umstritten. Jetzt forderte die Fußballergewerkschaft FIFPRO ein Umdenken. Ab 2024 soll der Spielkalender radikal überarbeitet werden. Die Gesundheit der Spieler steht auf dem Spiel, so die FIFPRO. FIFPRO: Zu viele Spieler in der „kritischen Zone“ Die Spielpläne im Profifußball verlangen den Profis immer […]