AC Milan | Ibrahimovic steht kurz vor Vertragsverlängerung

AC Milan Ibrahimovic
Serie A

News | Die AC Milan mischte lange im Titelrennen der Serie A mit, ehe sie den Stadtrivalen Inter ziehen lassen musste. Einer der Leistungsträger ist Zlatan Ibrahimovic, der noch ein weiteres Jahr bei der Rossoneri dranhängen will.

AC Milan und Ibrahimovic erzielen Einigung – Vertragsverlängerung soll nächste Woche fix sein

Zlatan Ibrahimovic (39) wurde bei seiner Rückkehr zur AC Milan von einigen Beobachten durchaus belächelt. Zum einen aufgrund seines erhöhten Alters, zum anderen angesichts seiner letzten Station namens Los Angeles Galaxy. Doch der Angreifer küsste die Rossoneri fast im Alleingang wach. In der vergangenen Saison besaß er großen Anteil am starken Endspurt, der mit einem Europa-League-Startplatz belohnt wurde. Danach legte der Schwede, der jüngst auch noch sein Comeback in der Nationalmannschaft feierte, sogar noch zu. Bis in den Februar hinein führte Milan die Serie A an, wozu er gleich 15 Tore bei nur 16 Einsätzen beisteuerte. Im torentscheidenden Derby gegen Inter (0:3) ging er jedoch leer aus. Kurz darauf mussten die Hoffnungen auf die erste Meisterschaft seit 2011 endgültig begraben werden.

Dennoch zeigten sich logischerweise beide Seiten mit der Zusammenarbeit überaus zufrieden. Nach Informationen von Sky Italia soll das Arbeitspapier von Ibrahimovic um ein Jahr erweitert werden. Einigung bestehe bereits beim Grundgehalt, das erneut bei rund sieben Millionen Euro liegen soll. Bei den Prämien müssten dagegen noch letzte Details geklärt werden. Doch schon bald solle auch dort ein Abkommen feststehen, sodass in sieben bis zehn Tagen bereits Vollzug vermeldet werden kann.

Anders schaut die Situation bei Mario Mandzukic (34) aus. Der Kroate stieß erst im Winter zu Milan, allerdings nahm er zu keiner Phase Fahrt auf. Immer wieder stoppten ihn kleinere Verletzungen, weshalb er es auf nur vier Kurzeinsätze im Ligabetrieb brachte. Inzwischen stehe Mandzukic wieder zur Verfügung. Doch der erfahrene Stürmer müsse nun auf dem Spielfeld überzeugen und seinen Beitrag zur erfolgreichen Champions-League-Qualifikation leisten. Nur dann könne sein Vertrag bei der Rossoneri über den Sommer hinaus verlängert werden. Ein erstes Zeichen solle schon am Samstag in Parma erfolgen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Wegen Kopfverletzungen: Spielergewerkschaften fordern Einführung von temporäreren Auswechslungen

Wegen Kopfverletzungen: Spielergewerkschaften fordern Einführung von temporäreren Auswechslungen

15. April 2021

News | Das IFAB genehmigte jüngst Extra-Wechsel aufgrund von Kopfverletzungen. Die Spielergewerkschaften gehen nun noch einen Schritt weiter, denn sie befürworten temporäre Auswechslungen. Spielergewerkschaften gehen auf das IFAB zu: Temporäre Auswechslungen sollen bei Kopfverletzungen greifen Im Dezember gab das IFAB grünes Licht für gesonderte Auswechslungen bei Kopfverletzungen. Der englische Fußball griff sofort auf diese Regeländerung […]

Bleibt Morata bei Juventus Turin?

Bleibt Morata bei Juventus Turin?

12. April 2021

News | Alvaro Morata ist im Moment von Atletico Madrid an Juventus Turin ausgeliehen. Die alte Dame hat wohl mehrere Optionen, sich die Dienste des Spaniers über den Sommer hinaus zu sichern. Juventus Turin „glaubt“ an Morata Alvaro Morata läuft in dieser Saison für Juventus Turin auf. Vertraglich ist der spansiche Stürmer weiterhin an seinen Arbeitgeber […]

Serie A |  Juventus Turin mit Favoritensieg gegen Genua

Serie A | Juventus Turin mit Favoritensieg gegen Genua

11. April 2021

News |  Nach dem unterhaltsamen Sieg gegen den SSC Neapel bleibt Juventus Turin auf der Siegerstraße. Der Rekordmeister gewann mit 3:1 (2:0) gegen den CFC Genua. Juve wird der Favoritenrolle gegen Genua gerecht Nach einem unterhaltsamen Spiel gegen den SSC Neapel war Juventus Turin heute gegen den CFC Genua gefragt. Die alte Damen schien von […]