Zorc spricht über Aubameyang

Weitere Ligen

BVB-Sportdirektor Michael Zorc hat sich gegenüber der „WAZ“ zu den Gerüchten um Pierre-Emerick Aubameyang geäußert. Zurzeit sieht es so aus als würde der Stürmer bei der Borussia bleiben, Zorc ließ aber definitiv ein Hintertürchen offen. Klar scheint, dass es bei der Personalie Aubameyang eine Frist gibt. Zudem ist klar, dass Aubameyang zum Trainingsbeginn am Freitag in Dortmund ist und an den Leistungstests unter dem neuen Coach Peter Bosz teilnimmt. 

Doch ist Aubameyang auch zum Start der neuen Spielzeit noch in Dortmund? Zorc teilte der „WAZ“ mit: „Stand jetzt gehen wir davon aus.“ Ein konkretes, ernstzunehmendes Angebot für den Topstürmer liegt demnach nicht vor,

Dortmund ab 70 Millionen gesprächsbereit?

Wie weiter berichtet wird, sei Borussia Dortmund ab einem Angebot von 70 Millionen Euro gesprächsbereit. „Das haben wir mit Pierre auch so vereinbart, aber nur bis zu einem gewissen Zeitpunkt.“ Dabei bestätigte Zorc weder das Datum, an dem die Frist endet, noch teilte er die Höhe des Angebotes mit, das im Endeffekt zu einem Verkauf führen könnte. Das Transferfenster in China schließt am 14. Juli. Denkbar ist, dass die Frist ebenfalls um dieses Datum herum endet.

. (Photo by Maja Hitij/Bongarts/Getty Images)

Zuletzt war aus China vor allem Tianjin Quanjian am Gabuner interessiert. Aubameyang hat noch einen Vertrag bis 2020 in Dortmund, ist, auch wenn er sich mit einem Abgang zumindest beschäftigen soll, zufrieden in Deutschland. Er ist Stammspieler in einem jungen, offensiv ausgerichteten Team und einer der Topstars der Mannschaft. Aubameyang wird, wenn er in Dortmund bleibt, seine Leistungen abrufen. Das scheint zumindest gesichert.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Austria Wien | Stöger tritt im Sommer ab

Austria Wien | Stöger tritt im Sommer ab

11. April 2021

  News | Peter Stöger wird Austria Wien nach zwei Jahren zum Saisonende verlassen. Somit könnte er auch wieder zum Thema für die Bundesliga werden. Stöger über Abgang bei Austria Wien: „Es ist eine gute Entscheidung für mich“ Peter Stöger (55) kehrte vor fast zwei Jahren als Sportvorstand zu Austria Wien zurück. Der Meistertrainer von 2013 übernahm zudem […]

FC Bayern | Coman vor PSG-Spiel angeschlagen ausgewechselt

FC Bayern | Coman vor PSG-Spiel angeschlagen ausgewechselt

10. April 2021

News | Der FC Bayern München hat derzeit zahlreiche Verletzungssorgen. Unter anderem fehlen Lucas Hernandez, Leon Goretzka, Niklas Süle, Robert Lewandowski und Corentin Tolisso. Mit Kingsley Coman verletzte sich nun der nächste Spieler.  FC Bayern: Coman muss zur Pause raus Eine gute halbe Stunde war vorüber, als der FC Bayern einen Schockmoment im Spiel gegen […]

PSG | Muskelverletzung: Marquinhos fehlt wohl gegen den FC Bayern

PSG | Muskelverletzung: Marquinhos fehlt wohl gegen den FC Bayern

10. April 2021

News | PSG gewann das Hinspiel im Viertelfinale der Champions League gegen den FC Bayern mit 3:2. Da der Rekordmeister aber sehr viele Chancen hatte, ist die Partie noch nicht entschieden. Die Franzosen werden im Rückspiel auf Verteidiger Marquinhos verzichten müssen.  PSG: Marquinhos fehlt wahrscheinlich gegen Bayern Im Hinspiel erzielte Marquinhos (27) für PSG das […]