Vertrag läuft aus: Arsenal und Neapel an OM-Verteidiger Amavi interesisert

Premier League

News | Im Sommer 2021 läuft der Vertrag von Linksverteidiger Jordan Amavi bei Olympique Marseille aus. Der Franzose spielte nun einige Jahre für OM, könnte eine neue Herausforderung suchen. Einige Klubs haben offenbar Interesse angemeldet. 

Arsenal und Neapel buhlen um Amavi

Da der Vertrag im Sommer endet kann Jordan Amavi (26) direkt mit interessierten Klubs verhandeln. Laut einem Bericht der französischen L’Equipe sollen sowohl der FC Arsenal als auch die SSC Neapel Kontakt aufgenommen haben. Arsenal sucht nach einem verlässlichen Backup für Kieran Tierney (23), die Partenopei wollen ebenfalls einen neuen Spieler für die linke Seite verpflichten. Auch Crystal Palace scheint Interesse zu zeigen.

Die Verantwortlichen von OM sprachen zwar mit der Spielerseite über eine Vertragsverlängerung, derzeit sieht es dahingeghend aber alles andere als gut aus. In der laufenden Saison absolvierte Amavi 14 Pflichtspiele für Olympique Marseille, derzeit laboriert er an einer Muskelverletzung.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo by NICOLAS TUCAT/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Barcelona: Wird Agüero der Schlüssel zum Messi-Verbleib?

FC Barcelona: Wird Agüero der Schlüssel zum Messi-Verbleib?

6. Mai 2021

News | Wird Sergio Agüero für den FC Barcelona zum Schlüssel, um Lionel Messi von einem Verbleib zu überzeugen? FC Barcelona in Gesprächen mit Agüero Wie Sky Sports berichtet, soll der FC Barcelona erste Gespräche mit Sergio Agüero (32) geführt haben. Der 32-Jährige wird Manchester City nach dem Saisonende verlassen. Der Argentinier spielt in der aktuellen […]

FIFPRO | Gesundheit der Spieler in Gefahr: „Muss jetzt gehandelt werden“

FIFPRO | Gesundheit der Spieler in Gefahr: „Muss jetzt gehandelt werden“

6. Mai 2021

News | Die eng getakteten Spielpläne im Profifußball sind allgemein bekannt und umstritten. Jetzt forderte die Fußballergewerkschaft FIFPRO ein Umdenken. Ab 2024 soll der Spielkalender radikal überarbeitet werden. Die Gesundheit der Spieler steht auf dem Spiel, so die FIFPRO. FIFPRO: Zu viele Spieler in der „kritischen Zone“ Die Spielpläne im Profifußball verlangen den Profis immer […]

Manchester United | Solskjaer gibt sich „hoffnungsvoll“ hinsichtlich Cavani-Verbleib

Manchester United | Solskjaer gibt sich „hoffnungsvoll“ hinsichtlich Cavani-Verbleib

6. Mai 2021

News | Edinson Cavani kommt bei Manchester United immer mehr in Fahrt. Trainer Ole Gunnar Solskjaer möchte die Zusammenarbeit daher über den Sommer hinaus fortsetzen und präsentierte sich optimistisch. Manchester United: Solskjaer sieht gute Chancen auf Erhalt von Cavani Edinson Cavani (34) hatte bei Manchester United mit Anlaufschwierigkeiten zu kämpfen. Zwischenzeitlich wurde daher bereits über eine Rückkehr nach Südamerika spekuliert. […]