England | Trikotwerbung von Wettanbietern könnte verboten werden

Premier League

News | In England erwägt die Regierung offenbar das Werben von Glücksspielfirmen auf den Trikots von Fußballvereinen zu verbieten. Aktuell gibt es gleich mehrere Vereine, die von einem derartigen Verbot betroffen wären. 

England: Regierung erwägt Werbeverbot für Glücksspielfirmen

Wie The Telegraph schreibt, erwägt die britische Regierung, das Werben von Glücksspielfirmen auf Fußballtrikots zu verbieten. Grund dafür sei das „wachsende Unbehagen“ der Regierung, was die Wettsucht der Bürger anbelangt.

Ein derartiges Verbot wird aktuell vorangetrieben und sei „immer wahrscheinlicher“. Auch in der Bevölkerung stößt dieses Vorhaben auf Zustimmung, denn bei einer Umfrage sollen zwei Drittel der britischen Öffentlichkeit dafür gestimmt haben, dass englische Fußballvereine nicht von der Glücksspielbranche profitieren sollen.

Es wird davon ausgegangen, dass die Teams in der Premier League und Championship einen jährlichen  Verlust von knapp 125 Millionen Euro erleiden würden. In der vergangenen Saison hatten in der Premier League 10 von 20 und in der Championship 16 von 24 Mannschaften einen Wettpartner.

Einige Mitglieder der Regierung seien sich bewusst, dass ein Verbot zum „schlechtest möglichen Zeitpunkt“ kommen würde. Aufgrund der Corona-Pandemie leiden die Vereine ohnehin schon unter massiven Einnahmeverlusten. Eine weitere Möglichkeit, die diskutiert wird ist, dass die Wettindustrie eine Abgabe an die Sportverbände tätigt. Mit der Abgabe soll sich die Industrie das Recht erkaufen, Wetten auf Sportereignisse annehmen zu dürfen.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball 

(Photo by Justin Setterfield/Getty Images)

 

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Barcelona: Wird Agüero der Schlüssel zum Messi-Verbleib?

FC Barcelona: Wird Agüero der Schlüssel zum Messi-Verbleib?

6. Mai 2021

News | Wird Sergio Agüero für den FC Barcelona zum Schlüssel, um Lionel Messi von einem Verbleib zu überzeugen? FC Barcelona in Gesprächen mit Agüero Wie Sky Sports berichtet, soll der FC Barcelona erste Gespräche mit Sergio Agüero (32) geführt haben. Der 32-Jährige wird Manchester City nach dem Saisonende verlassen. Der Argentinier spielt in der aktuellen […]

FIFPRO | Gesundheit der Spieler in Gefahr: „Muss jetzt gehandelt werden“

FIFPRO | Gesundheit der Spieler in Gefahr: „Muss jetzt gehandelt werden“

6. Mai 2021

News | Die eng getakteten Spielpläne im Profifußball sind allgemein bekannt und umstritten. Jetzt forderte die Fußballergewerkschaft FIFPRO ein Umdenken. Ab 2024 soll der Spielkalender radikal überarbeitet werden. Die Gesundheit der Spieler steht auf dem Spiel, so die FIFPRO. FIFPRO: Zu viele Spieler in der „kritischen Zone“ Die Spielpläne im Profifußball verlangen den Profis immer […]

Manchester United | Solskjaer gibt sich „hoffnungsvoll“ hinsichtlich Cavani-Verbleib

Manchester United | Solskjaer gibt sich „hoffnungsvoll“ hinsichtlich Cavani-Verbleib

6. Mai 2021

News | Edinson Cavani kommt bei Manchester United immer mehr in Fahrt. Trainer Ole Gunnar Solskjaer möchte die Zusammenarbeit daher über den Sommer hinaus fortsetzen und präsentierte sich optimistisch. Manchester United: Solskjaer sieht gute Chancen auf Erhalt von Cavani Edinson Cavani (34) hatte bei Manchester United mit Anlaufschwierigkeiten zu kämpfen. Zwischenzeitlich wurde daher bereits über eine Rückkehr nach Südamerika spekuliert. […]