Chelsea | Tuchel weist Kritik an Werner zurück

Premier League

News | Thomas Tuchel, Trainer des Chelsea FC, hat seinen Spieler Timo Werner öffentlich verteidigt. Der Stürmer sah sich wegen seiner Leistungen in der letzten Zeit Kritik ausgesetzt.

Chelsea-Trainer Tuchel verteidigt Timo Werner

Chelseas Trainer Thomas Tuchel (47) hat seinen Stürmer Timo Werner (25) verteidigt. Der 25-Jährige war nicht zuletzt wegen einer verpassten Großchance für Deutschland am Mittwoch gegen Nordmazedonien (1:2) in die Kritik geraten. „Zunächst einmal war es ein schlechter Pass von Ilkay Gündogan – so sehe ich das, sagte Tuchel, als er auf die besagte Situation angesprochen wurde.

„Er hat eine Chance verpasst und jetzt reden alle leidenschaftlich darüber, das ist ein bisschen ärgerlich. Die Wahrheit ist, dass er dreimal nicht für Deutschland in der Startelf stand.. Wenn er mehr Minuten bekommen hätte, hätten sie vielleicht mehr Tore geschossen. […] Es ist eine einfache Lösung, mit dem Finger auf Timo zu zeigen, was ich nicht ganz verstehen kann und nicht akzeptieren werde. Ich bin froh, dass er wieder hier ist, denn hier wird er beschützt. Wir verlangen viel von ihm – wir bekommen viel von ihm“, fuhr Tuchel weiter fort.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Auch bei Chelsea lief es für Werner zuletzt nicht so gut. In den vergangenen 27 Spielen erzielte er zwei Tore. „Ja, er ist in einer Phase, in der ihm das Vertrauen fehlt. Der Ball läuft einfach nicht so, wie er normalerweise läuft. Aber er arbeitet hart für uns“, fügte sein Trainer hinzu und sprach ihm eine Startelfgarantie für das morgige Spiel gegen West Brom aus.

Photo: Andy Rowland/Imago

 

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Norwich City vor direktem Wiederaufstieg in die Premier League

Norwich City vor direktem Wiederaufstieg in die Premier League

16. April 2021

News | Norwich City steht unter dem deutschen Trainer Daniel Farke vor der direkten Rückkehr in die Premier League. Mit einem Sieg in der morgigen Partie gegen den AFC Bournemouth wäre der Wiederaufstieg perfekt. Norwich City: Zwei Punkte fehlen zur Premier-League-Rückkehr Norwich City kann mit einem Sieg gegen den AFC Bournemouth am morgigen Samstag nach […]

Sigurdsson und Kane mit Doppelpack: Unterhaltsames Remis zwischen Everton und Tottenham

Sigurdsson und Kane mit Doppelpack: Unterhaltsames Remis zwischen Everton und Tottenham

16. April 2021

News | Im Auftaktspiel des 32.Spieltags der Premier League trafen der FC Everton und Tottenham Hotspur aufeinander. Den nächsten Schritt zur Europapokal-Teilnahme begingen weder die Toffees noch die Spurs, da die Partie nach mehreren Wendungen 2:2 endete. Tottenham verwertet die erste Chance, Everton antwortet prompt Im Februar lieferten sich die beiden Kontrahenten ein denkwürdiges FA-Cup-Duell, in dem […]

Man Utd | Solskjaer bestätigt Vertragsgespräche mit Bailly – Ehrliches Interesse oder Verhandlungstaktik?

Man Utd | Solskjaer bestätigt Vertragsgespräche mit Bailly – Ehrliches Interesse oder Verhandlungstaktik?

16. April 2021

News | Manchester United befindet sich mit Eric Bailly in Vertragsgesprächen, wie Trainer Ole Gunnar Solskjaer bestätigte. Möglicherweise steckt dahinter die Taktik, für den Innenverteidiger eine höhere Ablöse kassieren zu können. Man Utd: Vertragsgespräche mit Bailly durch Solskjaer bestätigt Auf einer Pressekonferenz heute hat sich Ole Gunnar Solskjaer (48) zu den Vertragsverhandlungen von Manchester United […]