Chelsea | Giroud denkt an Abgang

FC Chelsea Giroud
Premier League

News | Seit dem Trainerwechsel zu Thomas Tuchel sanken die Spielanteile von Olivier Giroud beim FC Chelsea. Der Angreifer, dessen Vertrag im Sommer endet, ist unzufrieden mit seiner sportlichen Situation.

Chelsea: Giroud soll verlängern aber ist noch unentschlossen

Olivier Giroud (34) läuft seit knapp viereinhalb Jahren für den FC Chelsea auf und erzielte schon einige wichtige Tore. Auch in der laufenden Spielzeit stellte er seinen Wert schon unter Beweis. Der französische Nationalstürmer traf im wichtigen Champions-League-Achtelfinalhinspiel bei Atletico Madrid zum 1:0-Sieg. Bereits damals hieß der Cheftrainer Thomas Tuchel (47), der letztmals im März das Startelfmandat an Giroud vergab. Einem Bericht von Goal.com zufolge zögert er daher bei der Erweiterung des auslaufenden Arbeitspapiers.

 

Mehrere Vereine – darunter Juventus Turin – sollen Interesse am Angreifer besitzen. Da er ablösefrei auf dem Markt geraten würde, erscheint ein Wechsel sowohl für ihn als auch für den aufnehmenden Verein attraktiv.  Giroud habe allerdings noch keine endgültige Entscheidung getroffen. Bekannt sei lediglich, dass die Blues ihm nur eine Offerte für eine weitere Saison vorlegten. Zudem müsse er sich mit einer kleineren Rolle im Kader zufriedengeben, die ihm aktuell jedoch nicht schmeckt. Im gestrigen Spiel bei Real Madrid nahm Giroud erneut die ganze Spielzeit über auf der Bank Platz.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Chelsea patzt, Arsenal eiskalt: Gunners schlagen Tuchel

Chelsea patzt, Arsenal eiskalt: Gunners schlagen Tuchel

12. Mai 2021

News | Der FC Chelsea unterlag dem FC Arsenal am 36. Spieltag der Premier League mit 0:1 (0:1). Die Gunners bestraften einen haarsträubenden Patzer der Blues. Arsenal nimmt Chelsea-Geschenk an Es war ein London-Derby unter ungleichen Voraussetzungen. Auf der einen Seite der FC Chelsea, auf klarem Champions-League-Kurs und darüber hinaus in zwei Finals mit FA […]

Premier League verlängert TV-Rechte und kassiert 5,2 Milliarden Pfund

Premier League verlängert TV-Rechte und kassiert 5,2 Milliarden Pfund

12. Mai 2021

News | Die englische Premier League steht offenbar kurz vor einer Verlängerung der TV-Rechte. Damit möchte man einem möglichen Wertverlust entgegenwirken. Die Konditionen sollen dieselben bleiben. Premier League: Verlängerung der TV-Rechte bringt 4,5 Milliarden Pfund Die englische Premier League hat die TV-Rechte zu annähernd gleichen Bedingungen um weitere drei Jahre verlängert. Dies berichtete jetzt der […]

Tottenham | Fans erneuern Forderung nach mehr Mitspracherecht

Tottenham | Fans erneuern Forderung nach mehr Mitspracherecht

12. Mai 2021

News | Der Supporters‘ Trust der Tottenham Hotspurs fordert erneut ein stärkeres Mitspracherecht. Dies ist eine Reaktion auf die Beteiligung an den mittlerweile gescheiterten Plänen der European Super League.  Tottenham: Fans reichen Maßnahmen der Vereinsführung nicht Wie The Guardian schreibt, hat die Fanorganisation (Supporters‘ Trust) der Tottenham Hotspurs die getätigten Maßnahmen der Vereinsführung kritisiert. Dabei […]