Arsenal | Guendouzi-Verkauf soll Freiraum für Transfers schaffen

Premier League

News | Der FC Arsenal droht erstmals seit 26 Jahren die internationalen Wettbewerbe zu verpassen. Dazu ist die finanzielle Situation aufgrund der Corona-Pandemie ohnehin angespannt. Entlastung schaffen soll der Verkauf des derzeit in die Bundesliga verliehenen Matteo Guendouzi.

Arsenal: Guendouzi soll endgültig gehen und Aouar-Verpflichtung ermöglichen

Der FC Arsenal liegt aktuell nur auf Rang zehn der Premier League. Das Erreichen des Europapokals – insbesondere der Champions League – erscheint nur noch schwer vorstellbar. Geld soll daher durch Spielerverkäufe in die derzeit relativ leeren Kassen gelangen. Ein hoch gehandelter Abschiedskandidat ist Matteo Guendouzi (21), der zurzeit an Hertha BSC verliehen ist und bei den Gunners unter Trainer Mikel Arteta (38) keine Rolle mehr spielen wird. Berichten von Football.London zufolge könnte durch die für den Franzosen erhaltene Ablösesumme die Verpflichtung von Landsmann Houssem Aouar (22) finanziert werden.

Bereits im vergangenen Sommer stand Arsenal kurz vor dem Kauf des offensiven Mittelfeldspielers. Letztlich sprang jedoch keine Einigung mit seinem Arbeitgeber Olympique Lyon, der aussichtsreiche Chancen auf die Französische Meisterschaft besitzt, heraus. Das Interesse der Londoner ist dennoch nicht abgeklungen. Schon in der nächsten Transferphase könnten sie einen neuen Anlauf unternehmen – mit womöglich höheren Erfolgsmöglichkeiten. Denn die Vereine aus der Ligue 1 sind auf Transfereinnahmen angewiesen, da neben den dem Wegfall von Zuschauern auch die TV-Gelder, aufgrund des geplatzten Deals mit Mediapro, deutlich sanken.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo by Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Generalprobe geglückt: Arsenal gewinnt bei Sheffield United

Generalprobe geglückt: Arsenal gewinnt bei Sheffield United

11. April 2021

News | Der FC Arsenal feierte am 31. Spieltag der Premier League einen 3:0 (1:0)-Auswärtssieg gegen Sheffield United. Den Gunners gelang somit die Generalprobe vor dem Viertelfinal-Rückspiel der Europa League.  Lacazette bringt Arsenal bei Sheffield United in Führung Das Viertelfinal-Rückspiel gegen Slavia Prag im Hinterkopf (Hinspiel 1:1), rotierte der FC Arsenal auswärts gegen Sheffield United […]

Cavani! Manchester United dreht das Topspiel bei den Tottenham Hotspur

Cavani! Manchester United dreht das Topspiel bei den Tottenham Hotspur

11. April 2021

Spielbericht | Im Topspiel des 31. Spieltags der Premier League empfingen die Tottenham Hotspur am Sonntagnachmittag Manchester United. In einer hitzigen und in der zweiten Halbzeit auch hochklassigen Partie gewannen die Gäste mit 3:1 (0:1). Edinson Cavani war der spielentscheidende Mann. Son bei Tottenham zurück, Manchester United auf dem Papier defensiv Beide Mannschaften tauschten im […]

Mehr als ein Auslaufen? Sheffield United empfängt Arsenal

Mehr als ein Auslaufen? Sheffield United empfängt Arsenal

11. April 2021

Vorschau | Sheffield United empfängt am 31. Spieltag der Premier League den FC Arsenal. Für beide Teams droht die Saison ein unerwünschtes, vorzeitiges Ende zu nehmen.  Anpfiff der Partie ist am Sonntag, 20 Uhr, live bei Sky. Sheffield United rauscht auf die zweite Liga zu  Arsenal strauchelt zum falschen Moment Gunners ohne Europa 2021/2022? Sheffield […]