BVB wollte Mbappé – Mislintat: „Wäre ein Mega-Deal gewesen“

News

News | Borussia Dortmund beschäftigte sich vor fünf Jahren mit einer Verpflichtung von Kylian Mbappé. Das bestätigte nun der ehemalige BVB-Chefscout Sven Mislintat.

BVB wollte Mbappé ablösefrei verpflichten

„Es war total schade, dass man bei Kylian keinen Zugang gefunden hat. Kylian Mbappe war zu einem gewissen Zeitpunkt ablösefrei, wo auch viele dran waren“, berichtete Sven Mislintat, ehemaliger Chefscout von Borussia Dortmund, im Podcast „Kicker meets DAZN“ (via Spox). Gemeint war das Jahr 2016, als der französische Ausnahmekönner 17 Jahre jung war.  „Da hatten wir aber keine Chance, das zu gewinnen. Wenn du den damals ablösefrei aus Monaco hättest klauen können, wäre es natürlich ein Mega-Deal gewesen“, erklärte Mislintat, der aktuell Sportdirektor beim VfB Stuttgart ist.

Mbappé (22) blieb in Monaco, zu einem Wiedersehen mit Borussia Dortmund kam es bereits im Frühling 2017. Damals machte er mit insgesamt drei Toren gegen den BVB in den beiden Viertelfinalspielen der Champions League den Unterschied aus. Die Monegassen erreichten dank Mbappés sechs K.O.-Runden-Tore das Halbfinale der Königsklasse und wurden überraschend französischer Meister. Mbappé wechselte im Anschluss, zunächst per Leihe, für 145 Millionen Euro Ablöse zu Paris Saint-Germain und avancierte zum Weltstar. Mit gerade einmal erst 22 Jahren hat der Weltmeister von 2018 bereits 100 Tore in der Ligue 1 und 25 Tore in der Champions League erzielt. Aktuell zögert Mbappé bei PSG mit einer Vertragsverlängerung.

Photo: Imago

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

PSG | Neymar beendet Diskussionen: „Fühle mich offensichtlich sehr wohl und zu Hause“

PSG | Neymar beendet Diskussionen: „Fühle mich offensichtlich sehr wohl und zu Hause“

14. April 2021

News| Nachdem erste Zweifel an der anstehenden Vertragsverlängerung bei Paris aufkamen, hat sich Neymar nach dem CL-Weiterkommen klar zu PSG bekannt. Er fühle sich so wohl wie noch nie zuvor. Neymar: Zukunft bei PSG ist „überhaupt kein Thema mehr“ Eigentlich schien bereits vor Wochen alles klar zu sein, doch nachdem längere Zeit zur Vertragsverlängerung von […]

Bayern | Salihamidzic-Alleingang bei Boateng – Flick wollte ihn unbedingt halten

Bayern | Salihamidzic-Alleingang bei Boateng – Flick wollte ihn unbedingt halten

14. April 2021

News | Vor einer Woche verkündete Sportvorstand Hasan Salihamidzic das Aus von Jerome Boateng beim FC Bayern München. Die Entscheidung, den Vertrag des Verteidigers auslaufen zu lassen, soll eindeutig gegen die Pläne von Trainer Hansi Flick getroffen worden sein. Salihamidzic sorgte mit Boateng-Aussage für Ärger bei Bayern Es sind mehr als nur unruhige Zeiten beim […]

FC Bayern: Flick hält minutenlanges Plädoyer zu seiner Zukunftsfrage

FC Bayern: Flick hält minutenlanges Plädoyer zu seiner Zukunftsfrage

13. April 2021

News | Unmittelbar nach dem Champions-League-Aus des FC Bayern wurde Trainer Hansi Flick abermals zu seiner Zukunft befragt. Der 56-Jährige, der mit dem Posten des Bundestrainers in Verbindung gebracht wird, holte tief aus. Bayern-Trainer Flick: Kein Termin mit Kahn Hansi Flick (56) hatte nicht viel Zeit, das Champions-League-Aus des FC Bayern zu verdauen. Nach einem […]