Barcelona | Präsidentschaftskandidat Laporta: „Wenn ich nicht gewinne, geht Messi“

News

News | Beim FC Barcelona stehen die Präsidentschaftswahlen vor der Tür. Am kommenden Sonntag entscheiden die Mitglieder über die zukünftige Ausrichtung der Katalanen. Eine zentrale Rolle nimmt auch der noch unsichere Verbleib von Lionel Messi ein.

Laporta: „Messi lässt sich nicht nur vom Geld leiten, er will ein konkurrenzfähiges Team“

Erst am Montag gab es neue Entwicklungen in der „Barcagate“, die mit der Verhaftung von Ex-Präsident Josep Maria Bartomeu (58) ihren negativen Höhepunkt erreichten. Am Sonntag wird sein Nachfolger gekürt. Neben Toni Freia (52) und Victor Font (48) geht auch Joan Laporta (58) – Amtsinhaber von 2003 bis 2010 – an den Start. Gegenüber der Marca betonte er, der Verbleib von Lionel Messi (33), dessen Vertrag nach Saisonende ausläuft, sei von seiner Wahl abhängig: „Wenn ich nicht gewinne, dann bin ich mir sicher, dass Messi nicht in Barcelona bleiben wird.“

„Ich habe eine großartige Beziehung zu ihm und er wird jeden Vorschlag, den ich mache, in Betracht ziehen“, fügte Laporta an. Er sei überzeugt, dass Messi beim Sieg eines anderen Kandidaten , Barcelona verlasse. „Es lässt sich nicht vom Geld leiten, denn er will ein konkurrenzfähiges Team, um Titel zu gewinnen“, fuhr Laporta fort. Der erfahrenste Kandidat ist sich bewusst, welch hohe Bedeutung das Thema Messi besitzt.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo by Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

La Liga | Unentschieden zwischen Getafe und Real Madrid

La Liga | Unentschieden zwischen Getafe und Real Madrid

18. April 2021

Spieltag | Am Sonntagabend haben sich der FC Getafe und Real Madrid mit 0:0 getrennt. Real liegt damit jetzt drei Punkte hinter Stadtrivale Atletico. Getafe und Real Madrid trennen sich torlos Eine ersatzgeschwächte Mannschaft von Real Madrid hat beim FC Getafe nur 0:0 gespielt. Ohne Ramos, Carvajal, Hazard, Casemiro, Valverde und Varane und mit Benzema […]

Atletico feiert gegen Eibar deutlichen Sieg im Titelkampf

Atletico feiert gegen Eibar deutlichen Sieg im Titelkampf

18. April 2021

News | Am Sonntagnachmittag spielte Atletico Madrid zuhause gegen Eibar. Im Titelkampf wollten die Colchoneros einen Pflichtsieg gegen das Schlusslicht einfahren. Das gelang beim 5:0 auch.  Atletico setzt sich deutlich gegen Eibar durch Von Anfang an dominierte Atletico diese Partie. Eibar, das Schlusslicht, gewann 2021 erst ein Ligaspiel und wirkte folglich verunsichert. Dennoch brauchte Atletico […]

„Genug ist genug“: UEFA-Statement zu Superliga-Gerüchten – Klubs droht Ausschluss aus allen Wettbewerben!

„Genug ist genug“: UEFA-Statement zu Superliga-Gerüchten – Klubs droht Ausschluss aus allen Wettbewerben!

18. April 2021

News | Zwölf Klubs, darunter Manchester United, der FC Liverpool, Juventus und Real Madrid wollen die Champions League gegen eine Super League eintauschen. Entsprechende Gerüchte sorgten am Sonntag ach bei der UEFA für Aufregung. UEFA & die Ligen äußern sich deutlich zu Super League Viele Fragen sind allerdings noch offen. Klubs wie PSG und Bayern […]