Tottenham | Jack Clarke kommt – Ndombele, Sessegnon und weitere sollen folgen

Global News

News | Nachdem Tottenham in der letzten Saison auf dem Transfermarkt nicht aktiv wurde, steht nun die erste Verpflichtung kurz bevor. Jack Clarke von Leeds United soll kommen. Weitere Transfers sollen folgen.

Medizincheck am Mittwoch

Wie der „Guardian“ berichtet, soll der 18-Jährige Linksaußen heute seinen Medizincheck absolvieren. Mauricio Pochettino soll von seiner ersten Profisaison sehr begeistert sein und scheint davon überzeugt zu sein, dass er den Sprung aus der Championship in die Premier League packen wird. Tottenham soll rund 10 Millionen Pfund Ablöse zahlen, die mit Bonuszahlungen auf ca. 11,5 Millionen Pfund ansteigen können.

Pochettino will Kader verstärken

Der „Spurs“-Coach will junge und hungrige Spieler verpflichten und Clarke soll nur der Anfang sein. Unabhängig von seiner Verpflichtung soll auch Ryan Sessegnon (19) von Absteiger Fulham kommen. Er würde rund 25 Millionen Pfund Ablöse kosten. Sein Zwillingsbruder Steven und Norwich-Spieler Max Aarons (19) sind weitere Spieler, die von Tottenham intensiv beobachtet werden.

Darüber hinaus hat der Champions-League-Finalist ein Angebot in Höhe von 55 Millionen Pfund für Tanguy Ndombele (22) abgegeben, der momentan noch für Olympique Lyon spielt. In London ist man davon überzeugt, dass der Deal erfolgreich abgeschlossen wird. Geld einbringen könnte ein Verkauf von Christian Eriksen (27). Es könnte ein langer Transfersommer für die „Spurs“ werden.

(Photo by George Wood/Getty Images)

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

IFAB verändert Handspielregel zur neuen Saison

IFAB verändert Handspielregel zur neuen Saison

5. März 2021

News | Die Handspielregel bietet beinahe an jedem Spieltag reichlich Diskussionsstoff für aktiv Beteiligte sowie Fans. Nun wandelte das IFAB die Auslegung mit Blick auf die kommende Spielzeit erneut um – in der Hoffnung auf weniger Komplikationen. IFAB beschließt Änderung: Unabsichtliches Handspiel vor Torerfolg ist betroffen Das International Football Association Board (IFAB) hat im Verlauf […]

EM | Fragezeichen hinter Austragungsorten Glasgow und Dublin

EM | Fragezeichen hinter Austragungsorten Glasgow und Dublin

4. März 2021

News | Die UEFA hält trotz des weiter grassierenden Coronavirus an einer Austragung der Europameisterschaft in zwölf verschiedenen Städten fest. Doch nicht alle Veranstalter können momentan Spiele mit Publikum in den Stadien garantieren, sodass ihnen der Verlust der Ausrichtung droht. UEFA fordert Planungssicherheit bis 7.April – Chancen für Glasgow und Dublin stehen „sehr schlecht“ Rund drei […]

EM | UEFA und FA schließen gesamte Austragung in England aus

EM | UEFA und FA schließen gesamte Austragung in England aus

3. März 2021

News | England erlangte in den letzten Monaten große Fortschritte bei den Corona-Impfungen, weshalb Premierminister Boris Johnson sein Interesse äußerte, noch mehr Partien der im Sommer steigenden Europameisterschaft auszutragen. Ein gesamtes Turnier in England ist logistisch kaum umsetzbar Die Europameisterschaft soll nach Plänen der UEFA im Sommer weiterhin in zwölf Ländern stattfinden. Angesichts der grassierenden Coronavirus wird dieses […]