Tottenham | Hojbjerg-Deal in Arbeit, keine Chance auf Zaniolo

Global News

News | Tottenham treibt die eigenen Personalplanungen voran: Während die Gespräche wegen Pierre-Emile Hojbjerg laufen, hat der Klub wohl keine Chance auf Nicolo Zanioli.

Tottenham: Hojbjerg als Ndombélé-Nachfolger?

Wie der italienische Journalist Fabrizio Romano berichtet, befindet sich Tottenham mit dem FC Southampton in Gesprächen wegen eines Wechsels von Pierre-Emile Hojbjerg (24). Eine Einigung wäre bisher aber noch nicht erzielt worden. Diese sollte aber für die Spurs in Reichweite liegen, hat der Däne doch selbst angekündigt, dass er seinen bis 2021 laufenden Vertrag bei den „Saints“ nicht verlängern wird. Aus diesen Gründen ist Southampton aus wirtschaftlichen Gründen mehr oder weniger zu einem Verkauf gezwungen. Wegen dieser Haltung hatte Trainer Ralph Hasenhüttl (52) Hojbjerg gar das Kapitänsamt entzogen. Das angebliche Interesse Tottenhams an dem ehemaligen Spieler des FC Bayern ist keineswegs neu, schon länger halten sich diese Spekulationen in den Medien.

Bei Tottenham könnte Hojbjerg die Lücke schließen, welche Rekordtransfer Tanguy Ndombélé (23) nach nur einem Jahr im Klub höchstwahrscheinlich hinterlässt. Die Londoner sollen bereits konkrete Gespräche mit Inter wegen dem Franzosen führen. Bei einem anderen Verein aus der Serie A wegen einer anderen Personalie brauchen die Londoner anscheinend nicht einmal vorzufühlen. Romano erwähnt in diesem Zusammenhang, dass die Spurs auch Interesse an Nicolo Zaniolo (21) von der AS Roma haben. Diese Interesse bewertet der Journalist recht eindeutig: „Keine Chance.“ Das hochveranlagte Talent wird in diesem Sommer nicht verkauft werden.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Jack Thomas/Getty Images)

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Inter Miami | Matuidi-Transfer wird untersucht

Inter Miami | Matuidi-Transfer wird untersucht

6. März 2021

News | Blaise Matuidi wechselte im Sommer nach drei Jahren im Dress von Juventus Turin ablösefrei zu Inter Miami. Doch nun stellt die MLS den Transfer in Frage. Inter Miami: Bei Matiudi-Verpflichtung – Verstoß gegen die MLS-Regularien ? Blaise Matiudi (33) gewann im Verlauf seiner Karriere, die er 2018 mit dem Erlangen des Weltmeistertitels kröne, […]

IFAB verändert Handspielregel zur neuen Saison

IFAB verändert Handspielregel zur neuen Saison

5. März 2021

News | Die Handspielregel bietet beinahe an jedem Spieltag reichlich Diskussionsstoff für aktiv Beteiligte sowie Fans. Nun wandelte das IFAB die Auslegung mit Blick auf die kommende Spielzeit erneut um – in der Hoffnung auf weniger Komplikationen. IFAB beschließt Änderung: Unabsichtliches Handspiel vor Torerfolg ist betroffen Das International Football Association Board (IFAB) hat im Verlauf […]

EM | Fragezeichen hinter Austragungsorten Glasgow und Dublin

EM | Fragezeichen hinter Austragungsorten Glasgow und Dublin

4. März 2021

News | Die UEFA hält trotz des weiter grassierenden Coronavirus an einer Austragung der Europameisterschaft in zwölf verschiedenen Städten fest. Doch nicht alle Veranstalter können momentan Spiele mit Publikum in den Stadien garantieren, sodass ihnen der Verlust der Ausrichtung droht. UEFA fordert Planungssicherheit bis 7.April – Chancen für Glasgow und Dublin stehen „sehr schlecht“ Rund drei […]