Milan | Praet immer noch im Visier?

Global News

News | Bereits zu Beginn der Transferphase wurde Dennis Praet von Sampdoria Genua mit dem AC Mailand in Verbindung gebracht. Nachdem die Gerüchte in den letzten Wochen zunehmend verblassten, vermeldet nun die „Gazzetta dello Sport“, dass die „Rossoneri“ den Belgier noch immer in ihrem Visier haben.

Doch die Personalie ist von einem ganz bestimmten Akteur abhängig, und zwar Milans Mittelfeldmotor Franck Kessié. Dieser stieß erst gestern aufgrund des Afrikacups ins Traning der Lombarden und könnte den Verein noch verlassen.

Der Ivorer wurde in den letzten Monaten immer wieder mit einem Wechsel in die Premier League in Verbindung gebracht und könnte daher für die nötigen finanziellen Mittel für einen Praet-Deal sorgen.

Konkurrenz aus England

Doch gibt es auch eine Menge Konkurrenz um den Edeltechniker der Ligurier. Der Mailänder Tageszeitung entsprechend soll Leicester City aktuell der Favorit auf eine Verpflichtung des 25-jährigen Mittelfeldmannes sein.

Doch solange ein Verkauf Kessiés aussteht, wird Milan wohl kaum die kolportierte Ablöse von 25 Millionen Euro für Praet stemmen können.

Sascha Baharian

(Photo by Paolo Rattini/Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Inter Miami | Matuidi-Transfer wird untersucht

Inter Miami | Matuidi-Transfer wird untersucht

6. März 2021

News | Blaise Matuidi wechselte im Sommer nach drei Jahren im Dress von Juventus Turin ablösefrei zu Inter Miami. Doch nun stellt die MLS den Transfer in Frage. Inter Miami: Bei Matiudi-Verpflichtung – Verstoß gegen die MLS-Regularien ? Blaise Matiudi (33) gewann im Verlauf seiner Karriere, die er 2018 mit dem Erlangen des Weltmeistertitels kröne, […]

IFAB verändert Handspielregel zur neuen Saison

IFAB verändert Handspielregel zur neuen Saison

5. März 2021

News | Die Handspielregel bietet beinahe an jedem Spieltag reichlich Diskussionsstoff für aktiv Beteiligte sowie Fans. Nun wandelte das IFAB die Auslegung mit Blick auf die kommende Spielzeit erneut um – in der Hoffnung auf weniger Komplikationen. IFAB beschließt Änderung: Unabsichtliches Handspiel vor Torerfolg ist betroffen Das International Football Association Board (IFAB) hat im Verlauf […]

EM | Fragezeichen hinter Austragungsorten Glasgow und Dublin

EM | Fragezeichen hinter Austragungsorten Glasgow und Dublin

4. März 2021

News | Die UEFA hält trotz des weiter grassierenden Coronavirus an einer Austragung der Europameisterschaft in zwölf verschiedenen Städten fest. Doch nicht alle Veranstalter können momentan Spiele mit Publikum in den Stadien garantieren, sodass ihnen der Verlust der Ausrichtung droht. UEFA fordert Planungssicherheit bis 7.April – Chancen für Glasgow und Dublin stehen „sehr schlecht“ Rund drei […]