Hoffenheim | Steht Akpoguma im Fokus bei Lyon?

Global News

News | Anscheinend hat Olympique Lyon Interesse an Kevin Akpoguma von der TSG 1899 Hoffenheim.

Hoffenheim: Akpoguma eine der Wunschlösungen bei OL?

Wie der französische Journalist Bilel Ghazi für die „L´Equipe“ berichtet, beschäftigt sich Lyon auch mit einem Transfer von Akpoguma von der TSG Hoffenheim. Der Verteidiger des Bundesligisten soll dabei aber nicht der einzige Kandidat der Franzosen sein: So werden ferner Marash Kumballa (Hellas Verona), Merih Demiral (Juvenus), Robson Bambu (Paranense) und Aïssa Mandi (Betis Sevilla) als mögliche Lösungen für den Defensivbereich aufgezählt. Ghazi gilt gerade auf dem französischen Markt als hervorragend vernetzt, weswegen eine große Chance besteht, dass dieses Interesse zutreffend ist.

Akpoguma verlängerte erst im Januar seinen Vertrag bei Hoffenheim vorzeitig bis 2024. Sportlich wäre ein Abgang des 25-Jährigen zu verkraften: In der laufenden Spielzeit wurde der Verteidiger in nur 14 der bisher 25 absolvierten Bundesliga-Partien eingesetzt. Der U19-Europameister von 2014 kehrte vor der Saison 2019/20 aus Hannover nach Hoffenheim zurück, wo er als Leihspieler unter Vertrag stand.

Lyon beendete die wegen der Corona-Pandemie vorzeitig abgebrochene Saison nur auf die siebten Rang in der Ligue 1.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images)

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

IFAB verändert Handspielregel zur neuen Saison

IFAB verändert Handspielregel zur neuen Saison

5. März 2021

News | Die Handspielregel bietet beinahe an jedem Spieltag reichlich Diskussionsstoff für aktiv Beteiligte sowie Fans. Nun wandelte das IFAB die Auslegung mit Blick auf die kommende Spielzeit erneut um – in der Hoffnung auf weniger Komplikationen. IFAB beschließt Änderung: Unabsichtliches Handspiel vor Torerfolg ist betroffen Das International Football Association Board (IFAB) hat im Verlauf […]

EM | Fragezeichen hinter Austragungsorten Glasgow und Dublin

EM | Fragezeichen hinter Austragungsorten Glasgow und Dublin

4. März 2021

News | Die UEFA hält trotz des weiter grassierenden Coronavirus an einer Austragung der Europameisterschaft in zwölf verschiedenen Städten fest. Doch nicht alle Veranstalter können momentan Spiele mit Publikum in den Stadien garantieren, sodass ihnen der Verlust der Ausrichtung droht. UEFA fordert Planungssicherheit bis 7.April – Chancen für Glasgow und Dublin stehen „sehr schlecht“ Rund drei […]

EM | UEFA und FA schließen gesamte Austragung in England aus

EM | UEFA und FA schließen gesamte Austragung in England aus

3. März 2021

News | England erlangte in den letzten Monaten große Fortschritte bei den Corona-Impfungen, weshalb Premierminister Boris Johnson sein Interesse äußerte, noch mehr Partien der im Sommer steigenden Europameisterschaft auszutragen. Ein gesamtes Turnier in England ist logistisch kaum umsetzbar Die Europameisterschaft soll nach Plänen der UEFA im Sommer weiterhin in zwölf Ländern stattfinden. Angesichts der grassierenden Coronavirus wird dieses […]