FFP | Marseille gerät unter Druck!

Global News

News | Die jüngste CL-Sperre für den englischen Meister Manchester City wegen FFP-Verstößen schlug medial hohe Wellen. Womöglich erwischt es mit Olympique Marseille nun ein weiteres Schwergewicht in diesem Kontext.

Marseille: FFP-Deal mit UEFA gebrochen?

Die Franzosen liegen momentan auf dem zweiten Platz in der Ligue 1 und können sich damit berechtigte Hoffnungen auf eine Teilnahme an der Champions League für die Saison 2020/21 machen. Dies wäre für OM die erste Teilnahme an dem Wettbewerb seit sieben Jahren! Ob es allerdings dazu kommen wird, erscheint nun etwas fraglich. Denn wie die UEFA gestern Abend verkündete (berichtet von „GFFN“), wird der FFP-Fall von Marseille der unabhängigen Kommission zur genaueren Überprüfung gegeben. Es bestehe die Vermutung, dass sich der Verein nicht an die ausgehandelten Bedingungen mit dem Dachverband gehalten habe.

Marseille soll nämlich eine spezielle Vereinbarung mit der UEFA für eine bessere Ausbalancierung der finanziellen Bilanz vor der Spielzeit getroffen haben. So dürfe der Schuldenstand des Klub in diesem Sommer maximal 30 Millionen Euro betragen, 2021 müsse dieser bei Null liegen, bevor als letzter Schritt schwarze Zahlen für das Jahr 2023 vorausgesetzt wurden. Wegen der Zugeständnisse der UEFA diesbezüglich darf Marseille beispielsweise für die nächste Spielzeit lediglich 23 statt 25 Spieler für die kontinentalen Wettbewerbe nominieren.

Scheinbar hatte OM in seiner Kalkulation mit Einnahmen aus europäischen Wettbewerben kalkuliert, was nach dem Deal mit dem Verband gerade ausgeschlossen werden sollte. Daher droht Marseille im ungünstigsten Fall sogar der Ausschluss von den internationalen Wettbewerben.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by PASCAL GUYOT/AFP via Getty Images)

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Nach Impf-Erfolg – Johnson bietet Austragung von mehr EM-Spielen an

Nach Impf-Erfolg – Johnson bietet Austragung von mehr EM-Spielen an

2. März 2021

News | Nachdem Großbritannien erste gute Erfolge beim Impfen gegen das Corona-Virus verzeichnen konnte, bietet Premierminister Boris Johnson an, noch mehr Spiele der kommenden Europameisterschaft bei sich stattfinden zu lassen. Zudem gibt es Pläne für die Weltmeisterschaft 2030. Johnson: An WM 2030 „sehr sehr interessiert“ Bislang ist seitens der UEFA geplant, im Rahmen der diesjährigen […]

PSV Eindhoven | Zoff zwischen Roger Schmidt und Mohamed Ihattaren – Raiola: „Da wird dilettantisch gehandelt“

PSV Eindhoven | Zoff zwischen Roger Schmidt und Mohamed Ihattaren – Raiola: „Da wird dilettantisch gehandelt“

1. März 2021

News | Roger Schmidt strich Mohamed Ihattaren vor dem Topspiel gegen Ajax aus dem Kader der PSV Eindhoven. Mittlerweile herrscht ein riesiger Streit um den jungen Offensivstar. PSV Eindhoven: Ihattaren fällt negativ auf Vor dem Topspiel der Eredivisie zwischen Eindhoven und Ajax (1:1) hat PSV-Trainer Roger Schmidt (53) Mohamed Ihattaren (19) aus dem Kader geschmissen. […]

EL-Achtelfinale: ManUnited vs Milan! Alle Begegnungen der Auslosung im Überblick

EL-Achtelfinale: ManUnited vs Milan! Alle Begegnungen der Auslosung im Überblick

26. Februar 2021

News | Am Freitagmittag wurden die Begegnungen für das Achtelfinale der Europa League ausgelost. Ohne deutsche Beteiligung ist es dabei zu sehr interessanten Paarungen gekommen. Europa League: Zlatan tritt gegen Ex-Verein an Ex-Stuttgarter Hakan Yakin (44) hat stellvertretend für die UEFA die Begegnungen für das Achtelfinale der Europa League ausgelost. Da Bayer Leverkusen und die […]