Adrien Rabiot | Auch Chelsea im Rennen

Global News

Der FC Barcelona ist Favorit bei der Verpflichtung von Adrien Rabiot von Paris Saint-Germain, doch zuletzt soll auch der FC Bayern die Franzosen kontaktiert haben. Für einen Transfer im Winter wären wohl 10-20 Millionen Euro fällig, denn der Vertrag des Mittelfeldspielers läuft im Sommer aus. 

Chelsea denkt an Rabiot als Fabregas-Ersatz

Laut der „L’Equipe“ überlegt nun auch der FC Chelsea in das Rennen um Rabiot einzusteigen. Die Verhandlungen mit dem FC Barcelona sollen laut „Sky“ stocken, PSG würde wohl ohnehin einen Verkauf einem ablösefreien Wechsel im Sommer vorziehen. Und Chelsea hat kürzlich Cesc Fabregas an die AS Monaco abgegeben, Maurizio Sarri bestätigte, dass unbedingt ein Ersatz verpflichtet werden soll. 

Chelsea müsste, gerade weil der FC Barcelona ein finanziell lukratives Angebot unterbreitet hat, bei der Beraterin, also der Mutter des Spielers, Überzeugungsarbeit leisten. Die Situation ist also vor allem für den Spieler und dessen Umfeld lukrativ. Chelsea soll neben Rabiot auch noch Nicolo Barella und Leandro Paredes als Mittelfeldalternativen auf dem Zettel haben.

(Photo by FRANCK FIFE/AFP/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Europa League | Bayer 04 Leverkusen scheitert an Young Boys, Leicester fliegt raus, Milan mit Problemen

Europa League | Bayer 04 Leverkusen scheitert an Young Boys, Leicester fliegt raus, Milan mit Problemen

25. Februar 2021

News | Bayer 04 Leverkusen konnte sich nach dem turbulenten Hinspiel in Bern nicht gegen die Young Boys durchsetzen und ist in der Zwischenrunde der Europa League gescheitert. Nachdem am frühen Abend die TSG Hoffenheim aus der Europa League ausschied, hat es später mit Bayer 04 Leverkusen auch den letzten Bundesligisten im Wettbewerb erwischt. In […]

Thierry Henry tritt von Traineramt zurück: „Trennung eine zu große Belastung“

Thierry Henry tritt von Traineramt zurück: „Trennung eine zu große Belastung“

25. Februar 2021

News | Thierry Henry ist von seinem Posten als Trainer des MLS-Klubs Montreal Impact zurückgetreten. In einem Statement nannte er vor allem den fehlenden persönlichen Kontakt zu seinen Kindern als Grund. Henry: „Trennung eine zu große Belastung“ Thierry Henry (43) verlässt Montreal Impact nach nur einer Saison und kehrt nach London zurück. Der Franzose veröffentlichte […]

Zwei Top-Talente ablösefrei zu RB Leipzig?

Zwei Top-Talente ablösefrei zu RB Leipzig?

25. Februar 2021

News | Bei RB Leipzig laufen die Planungen für den Sommer auf Hochtouren. Offenbar hat der Verein bei seiner Suche nach Verstärkungen ein Auge auf zwei hochveranlagte Talente aus Italien und den Niederlanden geworfen. Leipzig-Sportdirektor Krösche: „Wettbewerb um Talente deutlich schwieriger“ Der aktuelle Tabellenzweite der Bundesliga stellt zwar die beste Defensive, in der Offensive hapert […]