Vorschau | Atletico bei Las Palmas unter Druck

Vorschau

Am heutigen Samstag trifft Las Palmas auf Atletico Madrid (22:15 Uhr). Beide sind am ersten Spieltag ohne Sieg in die Saison gestartet, wobei die Madrilenen nach einem 2:0 Rückstand immerhin noch ein 2:2  beim FC Girona holen konnten. Als heutiges Ziel gilt jedoch nur der Auswärtssieg.

 

Las Palmas

Das Team von Manolo Márquez geht heute als Außenseiter in die Partie. Nach der verdienten 1:0 Auftaktniederlage am vergangenen Wochenende, will Las Palmas im heimischen Stadion Wiedergutmachung betreiben. In knapp 70 minütiger Unterzahl (Platzverweis Halilovic) gelangen gegen den FC Valencia nur 5 Abschlüsse, von denen nur einer im gegnerischen Strafraum abgegeben wurde. Obwohl man mehr gewonnene Zweikämpfe und Ballbesitz zu verzeichnen hatte, blieb ein Erfolgserlebnis aus. Somit konnte man Auswärts nichts zählbares mitnehmen.

Nach dem Abgang von Kevin-Prince Boateng und der Sperre des Kroaten Alen Halilovic muss Trainer Manolo Márquez auch noch auf Leihgabe Vitolo verzichten. Der 27-jährige Flügelspieler kam vor der Saison nach Gran Canaria, ausgerechnet über Atletico Madrid, das aufgrund der Transfersperre den Neuzugang vom FC Sevilla erst im Winter begrüßen darf. Vitolo wäre offiziell zwar spielberichtigt, man möchte aber, so Präsident Miguel Angel Ramirez, eine „unbequeme Situation“ vermeiden.

(Photo by Charlie Crowhurst/Getty Images)

Atletico Madrid

(Photo by Denis Doyle/Getty Images)

Der Saisonstart lief für die Madrilenen nicht ganz so wie geplant. Nach einem 2:0 Rückstand bei Girona, gelang immerhin noch ein 2:2, und das in Unterzahl. Doch auch das entsprach nicht wirklich den Erwartungen von Diego Simeone. So gewann man zwar insgesamt mehr Zweikämpfe, doch hatte man weniger Ballbesitz und generell weniger Abschlüsse als die Gastgeber. Zudem schwächte man sich – in Person von Antoine Griezmann – selber, der Franzose verlor knapp 20 Minuten vor dem Ende die Beherrschung und flog mit Rot vom Platz. Nach einer Schwalbe kritisierte er den Schiedsrichter derart, dass dieser Griezmann vom Platz schickte. Doch in Unterzahl gelangen dann noch die zwei Tore, die schlussendlich zum 2:2 Unentschieden reichten.

Neben Antoine Griezmann wird auch Kevin Gameiro fehlen, dieser muss allerdings verletzungsbedingt auf der Tribüne Platz nehmen. Somit könnte es heute auf Fernando Torres ankommen. Der Spanier hat in seiner aktuellen Zeit bei Atletico 19 Tore erzielen können, in 62 gespielten Spielen startete „El Nino“ bei 31.

Schaffen es die „Rojiblancos“ zum ersten Saisonsieg?

(Photo by Gonzalo Arroyo Moreno/Getty Images)

Fazit

Die Gäste gehen heute als klarer Favorit in die Partie. Auch ohne die beiden fehlenden Franzosen hat die Mannschaft von Diego Simeone die Qualität und Quantität um als Sieger von Platz zu gehen und den ersehnten Dreier einfahren zu können. Las Palmas wird dagegen versuchen, die Madrilenen erst gar nicht ins Spiel kommen zu lassen und die vorhandenen Chancen eiskalt zu nutzen.

Mögliche Aufstellungen

Las Palmas: Chichizola – Simon, Lemos, Bigas, Castellano – Navarro, Castellano – Tana, Viera, Araujo – Calleri

Atletico: Oblak – Juanfran, Savic, Gimenez, Lucas – Koke, Saul, Gabi, Carrasco – Torres, Vietto

Steffen Gronwald

Steffen verfolgt primär den Vereinsfußball, fühlt sich im deutschen Ober- und Unterhaus zu Hause - verfolgt zugleich aber auch La Liga und die Premier League intensiv. Ob Offensivspektakel oder "park the Bus", fesseln tut ihn beides, zudem steht bei ihm auch der Schiedsrichter im Fokus. Seit 2016 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

DFB-Pokal | Wolfsburg muss nach Leipzig & nächste Essen-Überraschung? Die Mittwochsspiele

DFB-Pokal | Wolfsburg muss nach Leipzig & nächste Essen-Überraschung? Die Mittwochsspiele

3. März 2021

Vorschau | Am Mittwoch stehen die verbleibenden Spiele des DFB-Pokal-Viertelfinales an. In Essen treffen mit RWE und Kiel zwei Überraschungsmannschaften aufeinander, in Leipzig kommt es zu einem Topspiel zwischen RB und dem VfL Wolfsburg.  Rot-Weiss Essen vs. Holstein Kiel (18:30 Uhr) Rot-Weiss Essen marschiert in dieser Saison regelrecht durch den DFB-Pokal und macht auch vor […]

DFB-Pokal am Dienstag: Rose beim Duell zwischen Gladbach und dem BVB im Fokus

DFB-Pokal am Dienstag: Rose beim Duell zwischen Gladbach und dem BVB im Fokus

2. März 2021

Vorschau | Das Viertelfinale im DFB-Pokal startet am heutigen Dienstag. Eigentlich sollten zwei Partien stattfinden, nun steht nur noch die Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund im Fokus. Jahn Regensburg vs. Werder Bremen (Di, 18:30 Uhr) Anmerkung: Eigentlich sollte am Dienstag um 18:30 Uhr die Viertelfinalpartie zwischen Jahn Regensburg und Werder Bremen stattfinden. Doch schon am Freitag gab […]

RB Leipzig vs. Gladbach: Topspiel mit unterschiedlichen Vorzeichen

RB Leipzig vs. Gladbach: Topspiel mit unterschiedlichen Vorzeichen

27. Februar 2021

Vorschau | Im Topspiel des 23. Bundesliga-Spieltags trifft RB Leipzig zuhause auf Borussia Mönchengladbach. Während die Gastgeber trotz zwei Punkten Rückstand auf das Gipfelkreuz offiziell nichts vom Titel wissen wollen, hofft die Borussia, mit einem Erfolg den ersten Schritt aus der Formkrise zu machen. Anpfiff der Partie ist am Samstag, 18:30 Uhr, Live bei Sky. […]