Premier League Vorschau | Manchester City zu Gast in Bournemouth

Vorschau

Vorschau | Am dritten Spieltag der Premier League empfängt Bournemouth den amtierenden Meister aus Manchester im heimischen Vitality Stadium. Schafft der Außenseiter die große Überraschung oder fährt die Mannschaft von Pep Guardiola den erwarteten Sieg ein?

Anpfiff der Partie ist am Sonntag, 15:00 Uhr, live auf Sky.

Bournemouth

Der Mannschaft von Eddie Howe ist ein starker Saisonstart gelungen. Aus den ersten beiden Spielen (gegen die direkte Konkurrenten Aston Villa und Sheffield) konnten die Cherries vier Punkte mitnehmen, was Mannschaft und Trainer zufriedenstellen dürfte. Wie wichtig diese Ausbeute ist, wird besonders mit Blick auf die kommenden Gegner deutlich: Mit Manchester City, Leicester und Everton warten drei starke Gegner, die es der Mannschaft sehr schwer machen werden.

Im heutigen Spiel befindet man sich trotz Heimvorteil natürlich in der klassischen Außenseiterrolle, in der sich die Mannschaft aber durchaus wohl fühlt. Mit Joshua King und Callum Wilson verfügt man über zwei schnelle und konterstarke Stürmer, die gerade gegen die hoch aufrückenden Verteidiger von City eine echte Waffe sein können. Eddie Howe sollte seiner Mannschaft vor allem Mut mit auf den Platz geben, denn sollten sie sich lediglich auf das Verteidigen konzentrieren, werden sie den immensen Druck keine 90 Minuten überstehen können.

Manchester City

Am vergangenen Spieltag musste Manchester City bereits erste Punkte liegen lassen. Die Partie gegen den direkten Konkurrenten aus Tottenham hatte man über die gesamte Spielzeit völlig im Griff und war extrem dominant – das spiegeln auch die xG-Werte von 3.20 : 0.07 zugunsten Manchester City wider. Trotz der erdrückenden Überlegenheit musste man sich am Ende aber mit einem 2:2 zufrieden geben.

Dieses Spiel ließ sowohl die Stärken als auch die Schwächen des Teams deutlich werden. Es gelang ihnen, die Mannschaft von Mauricio Pochettino in der eigenen Hälfte einzuschnüren und aus einer unglaublichen Dominanz heraus Torchancen herauszuspielen. Jedoch schlichen sich immer wieder Fehler in der Arbeit gegen den Ball ein, wie beim 1:1-Gegentreffer, wo Lamela ungehindert auf die Kette der Skyblues zulaufen und schließlich einnetzen konnte.

Der heutige Gegner wird solche Nachlässigkeiten vermutlich nicht so konsequent bestrafen wie die Spurs, man sollte sich jedoch auch gegen Bournemouth auf ein heißes Spiel einstellen.

Prognose

Die Ausgangssituation ist klar: Bournemouth ist der krasse Außenseiter während Manchester City, vor allem nach dem Remis gegen Tottenham, ein Zeichen an die Konkurrenz senden will. Dieser Umstand könnte den Gastgebern gefährlich werden, denn wenn der amtierende Meister konzentriert und motiviert aufläuft, bleibt ihnen kaum eine Chance hier etwas mitzunehmen. Es ist von einem ungefährdeten Auswärtssieg der Cityzens auszugehen.

Ihr wisst es besser? Macht mit bei unserem Gratis-Tippspiel!

Mögliche Aufstellung

Bournemouth: Ramsdale – Smith, Cook, Aké, Daniels – Wilson, Billing, Lerma, Fraser – King, Wilson

Manchester City: Ederson – Walker, Otamendi, Laporte, Zinchenko – Rodrigo – De Bruyne, D. Silva – B. Silva, Jesus, Sterling

(Photo by Koji Watanabe/Getty Images)

Kilian Thullen

Bosz, Rose & Co. im Herzen, die Bundesliga im Blick. Seinen Durst nach Gegenpressing und dynamischem Offensivspiel stillt Kilian vor allem in Deutschland. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Mainz vs Hertha: Das Berliner „Mammutprogramm“ beginnt

Mainz vs Hertha: Das Berliner „Mammutprogramm“ beginnt

3. Mai 2021

Vorschau | Zwei Wochen mussten Mannschaft und Trainerteam von Hertha BSC in häuslicher Quarantäne verbringen, am Montagabend steigt gegen den 1. FSV Mainz 05 ihr erstes Spiel seit dem 10. April. Es ist der Beginn eines straffen Restprogramms von sechs Partien in 20 Tagen. Dabei treffen die Berliner auf sehr formstarker Gastgeber aus Mainz. Die […]

Wolfsburg vs. Dortmund: Macht der BVB den CL-Kampf spannend?

Wolfsburg vs. Dortmund: Macht der BVB den CL-Kampf spannend?

24. April 2021

Vorschau | Borussia Dortmund will an den letzten vier Spieltagen noch versuchen, die Champions League zu erreichen. Mit einem Sieg in Wolfsburg würde Dortmund diesem Ziel einen Schritt näher kommen.  Anstoß der Partie ist am Samstag, um 15:30 Uhr, Live bei Sky. Wolfsburg schwächelte zuletzt ein wenig Dortmund scheint zur richtigen Zeit in Form zu […]

Leverkusen vs Frankfurt: Bricht die SGE den BayArena-Fluch im Topspiel?

Leverkusen vs Frankfurt: Bricht die SGE den BayArena-Fluch im Topspiel?

24. April 2021

Vorschau | Das Topspiel des 31. Bundesliga-Spieltags ist eines mit internationalem Flair. Bayer Leverkusen empfängt Eintracht Frankfurt. Während die Gastgeber nach dem 0:2 in München wieder in die Spur finden und einen Europa- oder Conference-League-Platz festigen wollen, kämpft die SGE weiterhin um ein Königsklassenticket. Anpfiff der Partie ist am Samstag, 18:30 Uhr, Live bei Sky. […]