Verletzungssorgen bei Bayern | Hernández-Ausfall droht

Lucas Hernandez (FC Bayern München) im Spiel gegen Werder Bremen
News

News | Die schlechten Nachrichten für den FC Bayern nehmen nicht ab. Nun soll auch Lucas Hernández verletzt ausfallen. Der Verteidiger hat sich gegen PSG wohl eine Verletzung der Bauchmuskulatur zugezogen. 

Bayern ohne Hernández: Komplett neue Viererkette?

Lucas Hernández (25) hat sich im Spiel gegen PSG (2:3) offenbar schwerer verletzt als gedacht. Laut BILD-Informationen soll der Defensivspezialist des FC Bayern ernsthafte Probleme mit seiner Bauchmuskulatur haben. Für die kommende Partie gegen den 1. FC Union Berlin könnte der Franzose fraglich sein. Da bereits kommenden Dienstag das Viertelfinalrückspiel in der Champions League gegen PSG ansteht, spielt man beim deutschen Rekordmeister wohl mit dem Gedanken, den Franzosen in der Liga zu schonen. Sollte sich der Zustand des 25-Jährigen bis spätestens Montag nicht signifikant verbessern, würde man wohl sogar einen Einsatz unter Schmerzmitteln in Betracht ziehen.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Gegen Union fallen bereits die beiden Verteidiger Alphonso Davies (20, Rotsperre) und Niklas Süle (25, Oberschenkelverletzung) aus. Die Viererkette könnte sich also aus den zukünftigen Nicht-Münchnern David Alaba (28) und Jerome Boateng (32) sowie Javi Martínez (32) und Benjamin Pavard (25) zusammensetzen. Möglich ist auch ein Einsatz des zuletzt nicht berücksichtigten Bouna Sarr (29). Neben den sicheren Ausfällen von Davies und Süle muss Bayern-Coach Hansi Flick (56) gegen Union auch auf Robert Lewandowski (32), Douglas Costa (30), Corentin Tolisso (26) und Serge Gnabry (25) verzichten. Ein Einsatz von Leon Goretzka (26) ist aufgrund einer Oberschenkelzerrung fraglich.

Hernández wechselte 2019 für die Rekordsumme von 80 Millionen Euro zu Bayern und absolvierte seitdem 56 Partie im Dress der Münchner. Nach den feststehenden Abgängen von Alaba und Boateng ist Hernández fest in der Viererkette der Bayern eingeplant.

Photo: Maik Hölter / TEAM2sportphoto / Imago

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

„Kompliment an die Mannschaft“: Die Stimmen zum Finale im DFB-Pokal

„Kompliment an die Mannschaft“: Die Stimmen zum Finale im DFB-Pokal

13. Mai 2021

News | Zum fünften Mal ist Borussia Dortmund Pokalsieger! Mit 4:1 schlug der BVB RB Leipzig, am Ende war der Sieg verdient. Schon zur Halbzeit lag Dortmund gegen Leipzig mit 3:0 vorne, die Reaktion von RB in der zweiten Halbzeit war aber sehr gut.  Marco Reus: „Kompliment an die Mannschaft!“ 4:1! Mit einem derart deutlichen […]

Dortmund schlägt Leipzig deutlich und feiert den Pokalsieg!

Dortmund schlägt Leipzig deutlich und feiert den Pokalsieg!

13. Mai 2021

News | Am Donnerstagabend stand das Finale im DFB-Pokal auf dem Programm. Borussia Dortmund bekam es mit RB Leipzig zu tun. Am Ende gewann der BVB mit 4:1.  Dortmund überrennt Leipzig in der 1. Halbzeit Schon in den Anfangsminuten entwickelte sich ein unterhaltsames Spiel. Der BVB hatte früh einen Eckball, RB Leipzig eine erste Drucksituation […]

Eintracht Frankfurt: Raul offenbar kein Kandidat mehr, dafür Seoane

Eintracht Frankfurt: Raul offenbar kein Kandidat mehr, dafür Seoane

13. Mai 2021

News | Adi Hütter wechselt nach der Saison zu Borussia Mönchengladbach. Eintracht Frankfurt sucht deswegen einen neuen Trainer. Zu den Kandidaten soll Medienberichten zufolge auch der ehemalige spanische Weltklassespieler Raul zählen.  Frankfurt: Seoane Kandidat als neuer Trainer Der Spanier soll laut Bild-Informationen aber nicht mehr auf der Shortlist der Hessen stehen. Nachdem mit Markus Krösche […]