Stuttgart | BVB will Kobel als neue Nummer eins

bvb stuttgart kobel
News

News | Borussia Dortmund befindet sich seit längerem auf der Suche nach einem neuen Stammtorhüter und soll dabei beim VfB Stuttgart fündig geworden sein.

Kobel soll den BVB 15 Millionen Euro kosten

Wie in vielen anderen Bereichen wird sich Borussia Dortmund auch im Tor zur kommenden Saison neu aufstellen. Die langjährige Nummer eins Roman Bürki (30) genügt den Ansprüchen der Schwarz-Gelben nicht mehr, laut Sport Bild darf der Schweizer für rund fünf Millionen Euro gehen. Trotz der Rückkehr aus seiner Verletzung sitzt Bürki seit acht Spielen nur auf der Bank. Marwin Hitz (33) hütet aktuell den Kasten des BVB, macht seine Aufgabe auch ordentlich, ist aber nicht als neue Nummer eins eingeplant. Demnach will der BVB Gregor Kobel (23) zur kommenden Saison vom VfB Stuttgart verpflichten. Dortmund beobachtet den Schweizer demnach schon länger und will ihn zum neuen Stammtorhüter machen, Hitz wäre dann wieder die Nummer zwei.



Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Dem Bericht zufolge müsste der BVB ca. 15 Millionen Euro für Kobel nach Stuttgart überweisen. Der 23-Jährige wechselte erst im vergangenen Sommer für vier Millionen Euro fest zum VfB. Zuvor hatte der Aufsteiger den Schweizer von der TSG Hoffenheim für ein Jahr geliehen. In der laufenden Bundesliga-Saison gehört der 1,94 Meter große Keeper zu den besten seiner Position. So wurde Kobel auch in der letzten Länderspielpause auch zur Schweizer Nationalmannschaft eingeladen.

Foto: IMAGO

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

RB Leipzig | Vor Pokalfinale: Nagelsmann streicht Angeliño aus dem Kader

RB Leipzig | Vor Pokalfinale: Nagelsmann streicht Angeliño aus dem Kader

12. Mai 2021

News | Julian Nagelsmann soll seinen Linksverteidiger Angeliño aus dem Kader für das anstehende Pokalfinal gestrichen haben. Der Coach von RB Leipzig soll mit der Einstellung des Spaniers im Vorfeld der Partie nicht einverstanden sein. Nagelsmann unzufrieden mit Angeliño Offenbar hat Julian Nagelsmann (33) genug von Angeliño (24). Laut Informationen der BILD soll der Coach von […]

Bundesliga | Joker Ngankam schießt Hertha zum Sieg auf Schalke

Bundesliga | Joker Ngankam schießt Hertha zum Sieg auf Schalke

12. Mai 2021

Spieltag | Am Mittwochabend hat der FC Schalke 04 das Nachholspiel gegen Hertha BSC im eigenen Stadion mit 1:2 (1:1) verloren. Dedryck Boyata und Jessic Ngankam drehten die Partie. Zuvor hatte Amine Harit Schalke in Führung geschossen. Bundesliga: Schalke verliert gegen Hertha mit 1:2 Am Mittwochabend hat der FC Schalke 04 gegen Hertha BSC in […]

BVB | Dahoud: „Die Fans konnten den besten Mo noch gar nicht sehen“

BVB | Dahoud: „Die Fans konnten den besten Mo noch gar nicht sehen“

12. Mai 2021

News | Mahmoud Dahoud hat sich in einem Interview zu seinen aktuellen Leistungen bei Borussia Dortmund geäußert. Außerdem sprach er über den zukünftigen BVB-Trainer Marco Rose und seinen aktuellen Coach Edin Terzic. BVB: Mahmoud äußert sich zu seinen Leistungen, Rose und Terzic In einem Interview mit Sport1 hat Mahmoud Dahoud (25) über seine aktuellen Auftritte […]