Köln | Überzeugter Czichos: „Ich weiß, dass wir in der Liga bleiben“

1.FC Köln Czichos
News

News | Der 1.FC Kön rutschte am vergangen Wochenende auf den vorletzten Tabellenplatz. Daraufhin folgte der Trainerwechsel zu Friedhelm Funkel, der bei Rafael Czichos den Optimismus nochmal anwachsen ließ.

Köln-Innenverteidiger Czichos: „Wir wollen auch in Leverkusen drei Punkte holen“

Der 1.FC Köln befindet sich mit nur 23 Punkten aus 28 Begegnungen auf Rang 17 der Bundesliga. Am Sonntag verlor er das richtungsweisende Kellerduell gegen Mainz in letzter Minute mit 2:3. Trainer Markus Gisdol (51) musste gehen und wurde durch Friedhelm Funkel (67), der bis Saisonende aus der Rentenzeit aussteigt, ersetzt. Laut Rafael Czichos (30) zeigte die Personalentscheidung bereits Wirkung. Gegenüber der Bild berichtete er: „Die Intensität im Training war die letzten Tage schon sehr hoch. Da war schon sehr viel Feuer drin.“

Ohnehin sei der Innenverteidiger fest vom Klassenerhalt überzeugt. Er wies auf die letzten drei Partien hin, aus denen trotz ordentlicher Vorstellungen nur ein Zähler heraussprang: „Ich sage das nicht nur so dahin – ich weiß, dass es so sein wird, das wir in der Liga bleiben, weil die Art und Weise gespielt haben uns Mut macht.“ Daher treten die Geißböcke die kurze Auswärtsfahrt zu Bayer 04 Leverkusen keineswegs mutlos an. „Wenn wir unsere Leistung bringen, können wir für jeden Gegner eklig sein. Deshalb fahren wir Samstag auch nicht mit vollen Hosen nach Leverkusen. Wir wollen auch da drei Punkte holen. Schließlich haben wir keine Zeit, Spiele zu verschenken“, betonte Czichos. Köln habe nun sechs Endspiele vor der Brust. Der Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze beträgt lediglich drei Punkte.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

„Kompliment an die Mannschaft“: Die Stimmen zum Finale im DFB-Pokal

„Kompliment an die Mannschaft“: Die Stimmen zum Finale im DFB-Pokal

13. Mai 2021

News | Zum fünften Mal ist Borussia Dortmund Pokalsieger! Mit 4:1 schlug der BVB RB Leipzig, am Ende war der Sieg verdient. Schon zur Halbzeit lag Dortmund gegen Leipzig mit 3:0 vorne, die Reaktion von RB in der zweiten Halbzeit war aber sehr gut.  Marco Reus: „Kompliment an die Mannschaft!“ 4:1! Mit einem derart deutlichen […]

Dortmund schlägt Leipzig deutlich und feiert den Pokalsieg!

Dortmund schlägt Leipzig deutlich und feiert den Pokalsieg!

13. Mai 2021

News | Am Donnerstagabend stand das Finale im DFB-Pokal auf dem Programm. Borussia Dortmund bekam es mit RB Leipzig zu tun. Am Ende gewann der BVB mit 4:1.  Dortmund überrennt Leipzig in der 1. Halbzeit Schon in den Anfangsminuten entwickelte sich ein unterhaltsames Spiel. Der BVB hatte früh einen Eckball, RB Leipzig eine erste Drucksituation […]

Eintracht Frankfurt: Raul offenbar kein Kandidat mehr, dafür Seoane

Eintracht Frankfurt: Raul offenbar kein Kandidat mehr, dafür Seoane

13. Mai 2021

News | Adi Hütter wechselt nach der Saison zu Borussia Mönchengladbach. Eintracht Frankfurt sucht deswegen einen neuen Trainer. Zu den Kandidaten soll Medienberichten zufolge auch der ehemalige spanische Weltklassespieler Raul zählen.  Frankfurt: Seoane Kandidat als neuer Trainer Der Spanier soll laut Bild-Informationen aber nicht mehr auf der Shortlist der Hessen stehen. Nachdem mit Markus Krösche […]