Karlsruher SC | Verstoß gegen Hygiene-Konzept? DFL fordert Stellungnahme

News

News | Der Karlsruher SC beklagte in den vergangenen zehn Tagen drei Corona-Fälle. Die DFL forderte den Verein nun wegen möglicher Verstöße gegen das Hygiene-Konzept zu einer Stellungnahme auf. 

Nach drei Corona-Fällen: Karlsruher SC muss gegenüber DFL Stellung nehmen

Wie der kicker berichtet, muss der Karlsruher SC aufgrund der Corona-Fälle in den vergangenen Tagen Stellung gegenüber der DFL beziehen. In den letzten zehn Tagen verzeichnete der KSC drei positive Testergebnisse. Die DFL befürchtet einen möglichen Verstoß gegen das geltende Hygiene-Konzept.

Der stellvertretende Leiter des Gesundheitsamts in Karlsruhe, Ulrich Wagner, hatte von den Verstößen gesprochen. Demnach haben die Spieler mehrere Trainingseinheiten und eine Besprechung ohne das Tragen von Masken absolviert. Das war ein Grund dafür, weshalb die gesamte Mannschaft des KSC in Quarantäne geschickt wurde.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Die DFL bestätige auf kicker-Nachfrage, dass der KSC zu einer Stellungnahme aufgefordert wurde. Die Vereine der 1. und 2. Bundesliga wurden am 13. Januar schriftlich zur strikten Einhaltung des Hygiene-Konzepts ermahnt und erhielten zusätzlich eine „Checkliste“. Die Verantwortlichen der Karlsruher müssen nun erklären, ob sich strikt an diese Checkliste gehalten worden ist.

Photo: Imago

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | Leipzig und Hoffenheim spielen unentschieden

Bundesliga | Leipzig und Hoffenheim spielen unentschieden

16. April 2021

Spieltag | Im Freitagabendspiel der Bundesliga haben sich RB Leipzig und die TSG Hoffenheim mit 0:0 getrennt. Ein Tor von Yussuf Poulsen in der sechsten Minute der Nachspielzeit wurde vom VAR aberkannt. Bundesliga: Leipzig und Hoffenheim trennen sich torlos Am Freitagabend haben sich RB Leipzig und die TSG Hoffenheim mit (0:0) getrennt. In einer ereignisarmen […]

Salzburg-Trainer Marsch ohne Ausstiegsklausel im Vertrag

Salzburg-Trainer Marsch ohne Ausstiegsklausel im Vertrag

16. April 2021

News | Bei der Trainersuche diverser Bundesligisten fiel in der Vergangenheit öfter der Name Jesse Marsch. Der US-Amerikaner besitzt in seinem Vertrag bei Red Bull Salzburg keine Ausstiegsklausel, wie er selbst bestätigte. Salzburg-Trainer Marsch über Hütter: „Wahnsinn, wie teuer er ist“ Wie Jesse Marsch (47) bestätigte, besitzt sein Vertrag bei Red Bull Salzburg keine Ausstiegsklausel. […]

Schalke | Knäbel hofft auf Kolasinac-Verbleib

Schalke | Knäbel hofft auf Kolasinac-Verbleib

16. April 2021

News | Sead Kolasinac ist im Moment an den FC Schalke 04 ausgeliehen. Sportvorstand Knäbel hofft, den Gelsenkirchener über den Sommer hinaus zu halten. Schalke will Kolasinac halten Seit Januar ist Sead Kolasinac (27) wieder bei Schalke. Das Eigengewächs kehrte per Leihe vom Arsenal FC zurück nach Gelsenkirchen. Zu einem signifikanten sportlichen Aufschwung konnte allerdings auch […]