Zu teuer: HSV-Leihgabe Halilovic kehrt zunächst nach Hamburg zurück

News

Als der Hamburger SV den kroatischen Offensivspieler Alen Halilovic verpflichtete war die Begeisterung groß. Der Techniker sollte für Offensivbelebung sorgen und als Feingeist über den Platz wirbeln. Doch die Liaison endete in einem Missverständnis, der Kroate, der aus Barcelona kam, wurde zu Las Palmas verliehen. Die Spanier besitzen eine Kaufoption für Halilovic, die aber nicht gezogen wird. 

Das berichtet die „Bild“. Demnach kann der Klub, der gerade in die 2. Liga abgestiegen ist, die 4 Millionen Euro nicht aufbringen, somit kehrt Halilovic vorerst zum Hamburger SV zurück.

(Photo by DESIREE MARTIN/AFP/Getty Images)

Zukunft in Hamburg unklar

In der laufenden Saison absolvierte der 21-jährige 18 Pflichtspiele (2 Tore, 2 Vorlagen) für Las Palmas. Für Halilovic sollen dem HSV zurzeit auch keinerlei Anfragen vorliegen, dennoch ist ein Verbleib, gerade wenn der Klub in die 2. Liga absteigt, unrealistisch. 2017 sagte der Kroate gegenüber dem „Abendblatt“:  „Sie sagten mir, dass ich ein Projekt sei. Ich habe Hamburg ausgewählt, und ich war sehr glücklich, als ich kam. Aber dann haben wir die Saison schlecht begonnen, viele Spiele verloren, und dann wurde das Denken geändert.“ Sein Vertrag in Hamburg läuft noch bis 2020.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Eintracht Frankfurt | Hütter: „Können Außergewöhnliches erreichen“

Eintracht Frankfurt | Hütter: „Können Außergewöhnliches erreichen“

4. März 2021

News | Eintracht Frankfurt spielt eine hervorragende Saison und besitzt die realistische Chance auf den Einzug für die Champions League. Die erste Niederlage nach sieben Pflichtspielen sowie der Abgang von Sportvorstand Fredi Bobic sollen keine Hürde darstellen. Frankfurt: Nach Bobic-Abgang: Hütter richtet den Blick aufs Sportliche Am vergangenen Freitag verlor bei Eintracht Frankfurt bei Werder Bremen mit 1:2, […]

Ajax | KNVB-Sportdirektor Hoogma rät Brobbey zu Wechsel nach Leipzig

Ajax | KNVB-Sportdirektor Hoogma rät Brobbey zu Wechsel nach Leipzig

4. März 2021

News | Brian Brobbey kündigte an seinen auflaufenden Vertrag bei Ajax Amsterdam nicht zu verlängern. Gehandelt wurde das Talent seitdem unter anderem bei RB Leipzig. Der Sportdirektor des niederländischen Fußballverbandes, Nico-Jan Hoogma, würde einen Wechsel in die Bundesliga begrüßen. Hoogma unterstützt Brobbey-Wechsel – Scharfe Kritik von Overmars Brian Brobbey (19) gilt in den Niederlanden als großes Zukunftsversprechen. Lange […]

Terzic vor Bayern-Spiel: „Näher dran“ – Bangen um Sancho und Guerreiro

Terzic vor Bayern-Spiel: „Näher dran“ – Bangen um Sancho und Guerreiro

4. März 2021

News | Am Samstagabend steht das Topspiel in der Bundesliga auf dem Programm. Borussia Dortmund gastiert beim FC Bayern in der Allianz Arena. Und pünktlich zu diesem Spiel hat der BVB einen Aufschwung, gewann zuletzt viermal in Folge.  Vor Bayern-Spiel: Edin Terzic sieht Fortschritte beim BVB Trainer Edin Terzic (38) sieht nicht nur deshalb Fortschritte […]