West Ham | Ajeti als weiterer Stürmer

ajeti
News

News | Viele englische Vereine haben in diesem Sommer schon ordentlich Geld ausgegeben. Dies gilt auch für West Ham. Unter anderem Sebastian Haller kam aus Frankreich um den Sturm zu verstärken. Doch nicht genug für die Hammers. Aus der Schweiz kommt ein weiterer Torjäger.

Basels bester Torjäger

Alban Ajeti ist 22 Jahre alt und mittlerweile Nationalspieler in der Schweiz. In den beiden letzten Jahren brillierte der junge Stürmer beim FC Basel und beendete beide Saisons als bester Torschütze des Klubs. Ein Alter und eine Entwicklung, die den nächsten Schritt in der Karriere logisch erscheinen lässt. Wie nun unter anderem der „Blick“ berichtet, wird Ajeti die Schweiz verlassen und auf die Insel wechseln. West Ham soll am Ende im Rennen um den Youngster den Kopf vorne haben. Für 12 Millionen Schweizer Franken wechselt damit nach Sebastian Haller ein weiterer Stürmer zu den Hammers. Rein von den Anlagen her scheint der Schritt nach England für Ajeti folgerichtig. Neben seinem Torriecher besticht der Nationalspieler vor allem durch eine starke Physis und könnte gut in den Fußball der Premier League passen. Ob er direkt zu Beginn der Saison einen regelmäßigen Platz in der ersten Elf bekommt, darf zwar bezweifelt werden, dennoch handelt es sich hier um einen Spieler bei dem es sich lohnen dürfte die Entwicklung über die gesamte Saison genau im Auge zu haben.

Julius Eid

Photo by Fabrice COFFRINI / AFP

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

1. FC Nürnberg | Olaf Rebbe soll neuer Sportdirektor werden

1. FC Nürnberg | Olaf Rebbe soll neuer Sportdirektor werden

7. März 2021

News | Der 1. FC Nürnberg befindet sich derzeit auf der Suche nach einem Sportdirektor. Dieter Hecking, derzeit als Sportvorstand beim Club aktiv, will einen alten Bekannten nach Nürnberg holen.  Olaf Rebbe soll Sportdirektor in Nürnberg werden Laut einem Bericht der Bild soll Olaf Rebbe (42) der neue Sportdirektor beim 1. FC Nürnberg werden. Rebbe und […]

Arminia Bielefeld und Union Berlin trennen sich nach umkämpften Spiel torlos

Arminia Bielefeld und Union Berlin trennen sich nach umkämpften Spiel torlos

7. März 2021

News | Arminia Bielefeld empfing zum Abschluss des 24. Spieltags in der Bundesliga Union Berlin. In diesem Spiel gab es nur wenige unterhaltsame Phasen, das 0:0 am Ende war folgerichtig.  Viele Unterbrechungen, wenig Spielfluss: Bielefeld und Union neutralisieren sich Im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Frank Kramer wollte Arminia Bielefeld wichtige Punkte im Kampf gegen […]

DFL veröffentlicht Wirtschaftsreport: Eine Milliarde weniger Umsatz?

DFL veröffentlicht Wirtschaftsreport: Eine Milliarde weniger Umsatz?

7. März 2021

News | Die Profiklubs auf der ganzen Welt sind von der Coronapandemie und ihren Auswirkungen betroffen. Überall gehen die Umsätze zurück, vor allem das Fehlen der Zuschauereinnahmen trifft die Klubs enorm.  DFL: Über eine Milliarde weniger Umsatz bei den deutschen Profiklubs? Am Dienstag veröffentlicht die DFL den Wirtschaftsreport 2021. Darin ist ersichtlich, welche Konsequenzen die Pandemie […]