Wenger sieht Superliga kritisch: „Es würde die Premier League zerstören“

News

News: Die Topklubs aus Europa basteln offenbar an einer Superliga, welche die nationalen Ligen mächtig unter Druck setzen würde. Arsene Wenger sähe in einer solchen Liga das Aus für die Premier League.

Wenger – „Wenn die Klubs aus England zustimmen, wird es eine Superliga geben“

In einem Interview mit dem „Guardian“ äußert sich Arsene Wenger (71), ehemaliger Cheftrainer des Arsenal FC, über die Idee einer Superliga, in der die europäischen Topteams regelmäßig gegeneinander spielen würden. Der Franzose ist sich sicher, dass der Vorteil, den die Premier League im Vergleich zu den anderen Ligen besitzt, verschwände.

„Die Premier League hat eine hohe Leistungsdichte und ist auch qualitativ auf enorm hohen Niveau. Dieser Vorteil verschwindet durch die Superliga.“ Der 71-Jährige meint, dass die Liga tatsächlich realisiert werden könnte. „Wenn die großen Klubs aus England zustimmen, dann glaube ich, dass wir so eine Liga tatsächlich sehen.“

In einer Zeit, wo Investoren eine große Rolle spielen, hätten die Vereine nur ein Ziel. „Das Hauptziel ist mehr Geld zu generieren, eine solche Liga würde genau das bewirken.“

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo MARCO BERTORELLO/AFP/Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schalke | Sportvorstandsuche: Heldt und Schröder stehen auf der Kandidatenliste weit oben

Schalke | Sportvorstandsuche: Heldt und Schröder stehen auf der Kandidatenliste weit oben

3. März 2021

News | Am gestrigen Abend verkündete der FC Schalke 04 in Person von Interimssportvorstand Peter Knäbel, dass Dimitrios Grammozis den Cheftrainerposten übernimmt. Derzeit sucht der Aufsichtsrat nach einer langfristigen Lösung auf Vorstandsebene und nahm dabei mehrere bekannte Namen ins Visier. Aufsichtsrat ist sich uneins über Neubesetzung der Position des Sportvorstands Jochen Schneider (50) ist nach knapp zwei […]

Alaba: Gehaltsforderungen lassen Vereinssuche stocken

Alaba: Gehaltsforderungen lassen Vereinssuche stocken

3. März 2021

News | David Alaba wird seinen Vertrag beim FC Bayern München nicht verlängern. Einen zukünftigen Arbeitgeber hat der Österreicher noch nicht gefunden, obwohl ihm reichlich Optionen zur Verfügung stehen. Nur PSG kann Forderungen des Alaba-Lagers erfüllen Der FC Bayern München und David Alaba (28) konnten sich nicht über eine Verlängerung des Arbeitspapiers einigen, da beide Parteien […]

BVB | Für Haaland kommen nur sechs andere Vereine infrage

BVB | Für Haaland kommen nur sechs andere Vereine infrage

3. März 2021

News | Borussia Dortmund benötigt im Ligabetrieb einen starken Schlussspurt, um erneut die Champions League erneut zu erreichen. Daran hängt wohl auch der Verbleib von Erling Haaland, dem alle Türen offen stehen. Der BVB hat ab 2022 nur bedingt Kontrolle über ihn.  Haaland besitzt ab 2022 Ausstiegsklausel beim BVB Die Formkurve zeigt bei Borussia Dortmund […]