Was war los am 16. Mai 2017?

News

 Spanien triumphiert, Marquinhos im Manchester Visier und Onana verlängert – das war los am 16.5.:

 

  • U17 WM: Spanien gewinnt das Elfmeterschießen 4:2 gegen Deutschland.
  • Die U19 des FC Bayern hat nach einem 1:3 im Hinspiel noch das Finale der deutschen Meisterschaft erreicht!
  • Innenverteidiger Marquinhos soll das Wunschziel von Manchester United Trainer José Mourinho sein.
  • Aubameyang: Weltrekord-Offerte aus China!
  • OGC Nizza-Präsident Rivere bestätigt: Talent Seri hat eine Ausstiegsklausel über 40 Mio Euro. [RMC]
  • Der FC Bayern hat eine Richtigstellung bezüglich Joshua Kimmich veröffentlicht.
  • Aufgrund des Todes seines Vaters wird Paul Pogba die letzten beiden Ligaspiele von Manchester United verpassen.
  • Danny Rose wird den Start der kommenden Saison aufgrund einer anstehenden Knie-OP verpassen! [SSNHQ]
  • Torhüter Marcel Schuhen wechselt von Hansa Rostock zum SV Sandhausen.
  • Marcel Hartel (21) wechselt zur kommenden Saison vom FC Kökn zu Union Berlin!
  • Zlatko Junuzovic ist ab der kommenden Saison neuer Kapitän bei Werder Bremen!

(Photo by Stuart Franklin/Bongarts/Getty Images)

  • Offiziell: Ajax Amsterdam verlängert den Vertrag mit Torhüter Onana bis 2021!
  • Offiziell: Der FC Valencia verlängert den Vertrag mit Mittelfeldspieler Soler bis 2021!

 

Weiteres:

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Schalke 04 | Bestätigt: Dimitrios Grammozis übernimmt Traineramt

FC Schalke 04 | Bestätigt: Dimitrios Grammozis übernimmt Traineramt

2. März 2021

News | Bundesliga-Schlusslicht FC Schalke 04 hat die Verpflichtung von Trainer Dimitrios Grammozis bestätigt. Grammozis erhält bei Schalke Vertrag bis 2022 Dimitrios Grammozis (42) wird neuer Trainer beim FC Schalke 04. Das bestätigte der Verein am Dienstagabend. Der ehemalige Bundesliga-Profi, der zuletzt beim SV Darmstadt an der Seitenlinie stand, erhält einen Vertrag bis Sommer 2022. […]

Eintracht Frankfurt | Bobic wollte früher gehen: „Ich habe mein Versprechen gehalten“

Eintracht Frankfurt | Bobic wollte früher gehen: „Ich habe mein Versprechen gehalten“

2. März 2021

News | Fredi Bobic, Sportvorstand bei Eintracht Frankfurt, hat sich zu seinem Wechselwunsch geäußert. Der Ex-Nationalspieler, der mit Hertha BSC in Verbindung gebracht wird, wollte die SGE bereits 2020 verlassen. Bobic über Eintracht Frankfurt: „Man war und ist vorbereitet“ Fredi Bobic (49) hat bei Sportschau Thema bestätigt, dass er Eintracht Frankfurt bereits vor einem Jahr […]

Eintracht Frankfurt bestätigt Gespräche mit Bobic – Hertha muss warten

Eintracht Frankfurt bestätigt Gespräche mit Bobic – Hertha muss warten

2. März 2021

News | Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat sich zu den Gerüchten um eine vorzeitige Vertragsauflösung mit Sportvorstand Fredi Bobic geäußert. Der Ex-Nationalspieler möchte die SGE verlassen und gilt bei Ligakonkurrent Hertha BSC als heißer Anwärter auf den Posten des Geschäftsführer Sport. Bobic zur Hertha? Eintracht Frankfurt bezieht Stellung „Fredi Bobic ist vor drei Wochen auf mich […]