Unter anderem Kohfeldt: 3 Trainerkandidaten für Hoffenheim

News

News | Seine größte Aufgabe hat er geschafft. Nach einer turbulenten Saison mit Werder Bremen konnte Trainer Florian Kohfeldt nach den Relegationsspielen den Klassenerhalt feiern. Doch wie geht es nun weiter?

Kohfeldt weiter bei der TSG Hoffenheim auf der Liste

Für Florian Kohfeldt (37) ist es natürlich eine Option, nach dieser Saison weiterhin bei Werder Bremen zu bleiben. Zuletzt wurde berichtet, dass Kohfeldt für einen Verbleib gewisse Veränderungen in den internen Abläufen fordert.

Mit der TSG Hoffenheim wird seit geraumer Zeit auch ein Konkurrent aus der Bundesliga mit Kohfeldt in Verbindung gebracht. Nun berichtet Sky, dass der 37-jährige weiterhin ein Thema in Hoffenheim ist. Die Kraichgauer suchen nach der Trennung von Alfred Schreuder (47) einen neuen Cheftrainer für die kommende Saison.

Doch Kohfeldt ist nicht der einzige gehandelte Name. Laut Sky gelten auch Peter Zeidler (57, FC St. Gallen) und Sandro Schwarz (41, zuletzt Mainz 05) als mögliche Kandidaten für den Job bei der TSG.

(Photo by BERND THISSEN/POOL/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

IFAB-Generalversammlung: Anpassung der Handspielregel geplant

IFAB-Generalversammlung: Anpassung der Handspielregel geplant

3. März 2021

News | Die Handspielregel sorgt im Fußball immer wieder für Kontroversen. Häufig ist nicht transparent, wann genau ein Handspiel gepfiffen wird und wann nicht. Das führt dazu, dass es einige Elfmeter gibt, die nicht unbedingt nachvollziehbar sind.  IFAB könnte Handspielregel anpassen Regeländerungen können nicht über Nacht vorgenommen werden, es benötigt die Zustimmung des International Football […]

Bestätigt: McKennie wechselt fest von Schalke 04 zu Juventus

Bestätigt: McKennie wechselt fest von Schalke 04 zu Juventus

3. März 2021

News | Vor der Saison 2020/21 wechselte Mittelfeldspieler Weston McKennie auf Leihbasis von Schalke 04 zu Juventus Turin. Dort zeigte der US-Amerikaner bisher sehr gute Ansätze, gehört zum erweiterten Stammpersonal.  Geldsegen für Schalke: McKennie zu Juventus Am heutigen Mittwoch bestätigten sowohl Schalke 04 als auch Juventus den festen Wechsel von Weston McKennie (22) zur Alten […]

Schalke | Grammozis: „Ich weiß, auf was ich mich einlasse“

Schalke | Grammozis: „Ich weiß, auf was ich mich einlasse“

3. März 2021

News | Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierte der FC Schalke 04 seinen neuen Cheftrainer Dimitrios Grammozis. Gemeinsam mit dem aktuell sportlich Gesamtverantwortlichen Peter Knäbel sprach er über den schon länger andauernden Kontakt zu den Königsblauen sowie die schwierige Lage, die er bei Amtsübernahme vorfindet. Grammozis: „Wichtig ist, dass man dran bleibt, wenn man von der Braut überzeugt […]