Unmut der Fans: Hughes kämpft um seinen Job bei Stoke

News

Mark Hughes steht bei Stoke City durchaus in der Kritik. Der Coach der „Potters“ holte mit seiner Mannschaft lediglich 5 Punkte aus den letzten 6 Spielen, steht in der Liga auf Platz  15, also nur knapp vor einem Abstiegsplatz. Am vergangenen Wochenende war man ein dankbarer Aufbaugegner für Tottenham, das 5:1 gegen Stoke gewinnen konnte. 

Am heutigen Abend spielt Stoke auswärts beim starken FC Burnley, ehe am Samstag ein womöglich richtungsweisendes und für Hughes entscheidendes Spiel zuhause gegen Konkurrent West Ham ansteht.

(Photo by Laurence Griffiths/Getty Images)

Bei Misserfolg droht Entlassung

Wie der „Telegraph“ berichtet, könnte die Amtszeit des 54-jährigen nach diesen beiden Spielen beendet sein, sofern Hughes keine Resultate einfährt. Der Vorstandsvorsitzende Peter Coates steht zwar weiterhin hinter Hughes, aber die Fans äußerten zuletzt ihren Unmut, beschimpften die Spieler lautstark, der Druck steigt also. Im Sommer verstärkte man unter anderem mit Martins Indi, Wimmer und Zouma primär die Defensive, die Balance im Team fehlt aber, auch das System, in dem Mame Diouf teilweise rechts vor der Abwehr spielte, wird kritisiert. Die nächsten beiden Spiele werden zeigen, wo die Reise hingehen wird.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

IFAB-Generalversammlung: Anpassung der Handspielregel geplant

IFAB-Generalversammlung: Anpassung der Handspielregel geplant

3. März 2021

News | Die Handspielregel sorgt im Fußball immer wieder für Kontroversen. Häufig ist nicht transparent, wann genau ein Handspiel gepfiffen wird und wann nicht. Das führt dazu, dass es einige Elfmeter gibt, die nicht unbedingt nachvollziehbar sind.  IFAB könnte Handspielregel anpassen Regeländerungen können nicht über Nacht vorgenommen werden, es benötigt die Zustimmung des International Football […]

Bestätigt: McKennie wechselt fest von Schalke 04 zu Juventus

Bestätigt: McKennie wechselt fest von Schalke 04 zu Juventus

3. März 2021

News | Vor der Saison 2020/21 wechselte Mittelfeldspieler Weston McKennie auf Leihbasis von Schalke 04 zu Juventus Turin. Dort zeigte der US-Amerikaner bisher sehr gute Ansätze, gehört zum erweiterten Stammpersonal.  Geldsegen für Schalke: McKennie zu Juventus Am heutigen Mittwoch bestätigten sowohl Schalke 04 als auch Juventus den festen Wechsel von Weston McKennie (22) zur Alten […]

Schalke | Grammozis: „Ich weiß, auf was ich mich einlasse“

Schalke | Grammozis: „Ich weiß, auf was ich mich einlasse“

3. März 2021

News | Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierte der FC Schalke 04 seinen neuen Cheftrainer Dimitrios Grammozis. Gemeinsam mit dem aktuell sportlich Gesamtverantwortlichen Peter Knäbel sprach er über den schon länger andauernden Kontakt zu den Königsblauen sowie die schwierige Lage, die er bei Amtsübernahme vorfindet. Grammozis: „Wichtig ist, dass man dran bleibt, wenn man von der Braut überzeugt […]