Tottenham an Málagas Sandro interessiert

News

Laut Informationen der in Barcelona ansässigen Sportzeitung „Sport“ soll Tottenham Hotspur Interesse an einer Verpflichtung von Sandro Ramírez haben. Der 21-jährige Mittelstürmer ist derzeit der erfolgreichste Torschütze der Andalusier. Bereits in der Vergangenheit soll Tottenham Interesse am Spanier gezeigt haben.

 

Sandro im Formhoch

Für Sandro Ramírez (21) hätte die bisherige Saison beim FC Málaga wohl nicht viel besser laufen können. Im Juli letzten Jahres wechselte der in La Masia ausgebildete Mittelstürmer ablösefrei zum FC Málaga. Dort setzte er sich auf Anhieb gegen die Konkurrenz durch. In 26 Ligapartien gelangen ihm dabei 12 Treffer. So traf er unter anderem beim 2:0 Sieg gegen den FC Barcelona zum 1:0 und leitete so die Niederlage seines Ex-Klubs ein. Auch beim gestrigen 2:0 Erfolg der Andalusier gegen den FC Granada war Ramírez erfolgreich und wurde dank seines Doppelpacks verdient zum „man of the match“ gewählt. In der Torschützenliste von La Liga liegt Ramírez aktuell auf dem siebten Rang.

(Photo by JORGE GUERRERO/AFP/Getty Images)

 

Ein Schnäppchen für die Spurs?

Laut Informationen von „Sport“ soll die in Spanien vorgeschriebene Ausstiegsklausel des Mittelstürmers bei rund 6 Millionen Euro liegen. Damit wäre Ramírez eine vergleichsweise günstige Unterstützung für die Londoner. Allein im letzten Sommer-Transferfenster  gaben die Spurs für die beiden Offensivspieler  Vincent Janssen (22) und Georges-Kevin N’Koudou (22) zusammen über 33 Millionen Euro aus. Speziell Mittelstürmer Janssen konnte den Anforderungen bisher jedoch nicht gerecht werden. In 24 Premier League Einsätze kommt der 22-jährige Niederländer auf lediglich zwei Tore.

Bereits im Dezember 2015 soll Tottenham Trainer Mauricio Pochettino (45) Interesse am Spanier gehabt haben, damals stand dieser jedoch noch beim FC Barcelona unter Vertrag. Der FC Barcelona erteilte Tottenham jedoch eine Absage, da man langfristig mit Ramírez planen wollte. Da sich die Realtität jedoch anders entwickelte wird man nun sehen, ob ein Transfer im Sommer in den bereich des Möglichen gerät.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Eintracht Frankfurt | Hütter: „Können Außergewöhnliches erreichen“

Eintracht Frankfurt | Hütter: „Können Außergewöhnliches erreichen“

4. März 2021

News | Eintracht Frankfurt spielt eine hervorragende Saison und besitzt die realistische Chance auf den Einzug für die Champions League. Die erste Niederlage nach sieben Pflichtspielen sowie der Abgang von Sportvorstand Fredi Bobic sollen keine Hürde darstellen. Frankfurt: Nach Bobic-Abgang: Hütter richtet den Blick aufs Sportliche Am vergangenen Freitag verlor bei Eintracht Frankfurt bei Werder Bremen mit 1:2, […]

Ajax | KNVB-Sportdirektor Hoogma rät Brobbey zu Wechsel nach Leipzig

Ajax | KNVB-Sportdirektor Hoogma rät Brobbey zu Wechsel nach Leipzig

4. März 2021

News | Brian Brobbey kündigte an seinen auflaufenden Vertrag bei Ajax Amsterdam nicht zu verlängern. Gehandelt wurde das Talent seitdem unter anderem bei RB Leipzig. Der Sportdirektor des niederländischen Fußballverbandes, Nico-Jan Hoogma, würde einen Wechsel in die Bundesliga begrüßen. Hoogma unterstützt Brobbey-Wechsel – Scharfe Kritik von Overmars Brian Brobbey (19) gilt in den Niederlanden als großes Zukunftsversprechen. Lange […]

Terzic vor Bayern-Spiel: „Näher dran“ – Bangen um Sancho und Guerreiro

Terzic vor Bayern-Spiel: „Näher dran“ – Bangen um Sancho und Guerreiro

4. März 2021

News | Am Samstagabend steht das Topspiel in der Bundesliga auf dem Programm. Borussia Dortmund gastiert beim FC Bayern in der Allianz Arena. Und pünktlich zu diesem Spiel hat der BVB einen Aufschwung, gewann zuletzt viermal in Folge.  Vor Bayern-Spiel: Edin Terzic sieht Fortschritte beim BVB Trainer Edin Terzic (38) sieht nicht nur deshalb Fortschritte […]