Supercup | Einreiseprobleme für Fc Bayern und Sevilla?

UEFA CL/EL

News | Der Supercup zwischen Champions League Sieger Bayern München und Euro League Gewinner Sevilla soll nach den Wünschen der UEFA nicht nur stattfinden, sondern auch vor Fans ausgetragen werden. Doch nun bahnen sich schon Probleme an, überhaupt die beiden Mannschaften an den Spielort zu bekommen.

Bis zu 20.000 Fans sollen Bayern gegen Sevilla vor Ort sehen

Der Supercup ist das Aufeinandertreffen der beiden europäischen Pokalsieger. Vielleicht nicht der prestigeträchtigste Pokal in der öffentlichen Wahrnehmung, aber definitiv ein Highlight im Fußballkalender. Wohl auch deshalb will die UEFA die Partie zwischen Bayern München und dem FC Sevilla unbedingt stattfinden lassen. Man verlegte die Spielstätte schon aus Porto nach Budapest um dies zu gewährleisten, plante/plant zudem mit einem teilweise gefüllten Stadion und bis zu 20.000 Zuschauern direkt vor Ort. Doch die Pandemie scheint sich wenig für die Planungen des Verbandes zu interessieren.

Denn auch in Ungarn steigen die Infektionszahlen wieder an, ab heute gilt eine neue Einreiseregelung für Ausländer. Nur mit triftigem Grund darf die einreise stattfinden. Ob der Supercup als einer dieser Gründe gilt ist noch unklar. Der Kicker berichtet, dass sich die UEFA in Gesprächen mit der ungarischen Regierung befindet, um diese Frage zu klären. Zum jetzigen Zeitpunkt ist also nicht einmal sicher, dass die beiden teilnehmenden Mannschaften den Ausrichtungsort erreichen werden. Die Idee, dass zusätzlich auch noch Zuschauer den Weg ins Stadion finden scheint damit auch in weitere Ferne zu rücken.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Julius Eid

Photo by ROBIN VAN LONKHUIJSEN/ANP/AFP via Getty Images

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

1. FC Köln | Gisdol muss offenbar gehen – Funkel soll übernehmen

1. FC Köln | Gisdol muss offenbar gehen – Funkel soll übernehmen

11. April 2021

News | Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat sich offenbar von Trainer Markus Gisdol getrennt. Mit Friedhelm Funkel steht anscheinend bereits ein Nachfolger bereit. Funkel beerbt offenbar Gisdol beim 1. FC Köln Wie Sport 1 berichtet, hat der 1. FC Köln Trainer Markus Gisdol (51) entlassen. Damit reagierte der Klub auf die 2:3-Pleite gegen den 1. […]

„6-Punkte-Spiel“: Barreiro schießt Mainz 05 zum späten Sieg in Köln!

„6-Punkte-Spiel“: Barreiro schießt Mainz 05 zum späten Sieg in Köln!

11. April 2021

News | Der 1. FC Köln empfing zum Krimi im Abstiegskampf heute den FSV Mainz 05. In einem wilden Spiel krönte sich der FSV Mainz 05 am Ende zum Sieger, gewann mit 3:2.  Mainz legt vor, Köln antwortet vom Punkt In einer hektischen Anfangsphase erzielte der FSV Mainz 05 das erste Tor. Nach zehn Minuten war […]

FC Bayern wurde offenbar Wijnaldum angeboten – Rekordmeister lehnt ab!

FC Bayern wurde offenbar Wijnaldum angeboten – Rekordmeister lehnt ab!

11. April 2021

News | Georginio Wijnaldum wird den FC Liverpool im Sommer verlassen. Der niederländische Mittelfeldspieler steht unter anderem beim FC Barcelona auf der Liste. Auch der FC Bayern hatte offenbar die Chance, Wijnaldum zu verpflichten.  FC Bayern lehnt Georginio Wijnaldum ab Laut einem Bericht der Abendzeitung München wurde Georginio Wijnaldum (30) zuletzt beim FC Bayern angeboten. […]