Roma: Ismaily und Marcos Antonio sollen aus Donezk kommen

Weitere Ligen

News | Ein neuer Übungsleiter für die kommende Saison ist noch nicht gefunden, dennoch treibt die Roma die Personalplanungen bereits voran. Laut einem Bericht der „Gazzetta dello Sport“ soll gleich ein Duo von Shakhtar Donezk in die italienische Hauptstadt wechseln.

Ismaily als Kolarov-Ersatz?

Dabei handelt es sich einerseits um den jungen Marcos Antonio (18), der erst im Februar aus Estoril nach Donezk wechselte. Für 4-5 Millionen Euro soll der zentrale Mittelfeldspieler nach Rom wechseln. Teurer wird hingegen Linksverteidiger Ismaily (29), der rund 18 Millionen Euro kosten soll.

Finanziell hat die Roma zuletzt vom Gewinn der Königsklasse des FC Liverpool profitiert – 4,5 Millionen Euro wurden durch fällige Nachzahlungen für Mohamed Salah und Alisson in die Kassen gespült. Während Marcos Antonio als Perspektivspieler nach Rom wechseln würde, könnte Ismaily Aleksandar Kolarov ersetzen, der mit einem Wechsel zu Inter in Verbindung gebracht wird.

(Photo by Christian Kaspar-Bartke/Bongarts/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Eintracht Frankfurt | Hütter: „Können Außergewöhnliches erreichen“

Eintracht Frankfurt | Hütter: „Können Außergewöhnliches erreichen“

4. März 2021

News | Eintracht Frankfurt spielt eine hervorragende Saison und besitzt die realistische Chance auf den Einzug für die Champions League. Die erste Niederlage nach sieben Pflichtspielen sowie der Abgang von Sportvorstand Fredi Bobic sollen keine Hürde darstellen. Frankfurt: Nach Bobic-Abgang: Hütter richtet den Blick aufs Sportliche Am vergangenen Freitag verlor bei Eintracht Frankfurt bei Werder Bremen mit 1:2, […]

Ajax | KNVB-Sportdirektor Hoogma rät Brobbey zu Wechsel nach Leipzig

Ajax | KNVB-Sportdirektor Hoogma rät Brobbey zu Wechsel nach Leipzig

4. März 2021

News | Brian Brobbey kündigte an seinen auflaufenden Vertrag bei Ajax Amsterdam nicht zu verlängern. Gehandelt wurde das Talent seitdem unter anderem bei RB Leipzig. Der Sportdirektor des niederländischen Fußballverbandes, Nico-Jan Hoogma, würde einen Wechsel in die Bundesliga begrüßen. Hoogma unterstützt Brobbey-Wechsel – Scharfe Kritik von Overmars Brian Brobbey (19) gilt in den Niederlanden als großes Zukunftsversprechen. Lange […]

Terzic vor Bayern-Spiel: „Näher dran“ – Bangen um Sancho und Guerreiro

Terzic vor Bayern-Spiel: „Näher dran“ – Bangen um Sancho und Guerreiro

4. März 2021

News | Am Samstagabend steht das Topspiel in der Bundesliga auf dem Programm. Borussia Dortmund gastiert beim FC Bayern in der Allianz Arena. Und pünktlich zu diesem Spiel hat der BVB einen Aufschwung, gewann zuletzt viermal in Folge.  Vor Bayern-Spiel: Edin Terzic sieht Fortschritte beim BVB Trainer Edin Terzic (38) sieht nicht nur deshalb Fortschritte […]