Renato Sanches: „Ich bin hier nicht glücklich“

News

Im Sommer 2016 wechselte Renato Sanches für eine Ablösesumme, die bis zu 80 Millionen Euro erreichen kann, von Benfica zum FC Bayern München. Auf den Durchbruch wartet der junge Portugiese noch immer. Nun könnte er an anderer Stelle erfolgen

Renato Sanches denkt an Wechsel

„Ich bin hier nicht glücklich“, gesteht Renato Sanches (21) gegenüber dem Kicker, „ich arbeite viel, darf aber nicht spielen.“ In der laufenden Bundesliga-Saison kam der Mittelfeldspieler meistens nur zur Kurzeinsätzen, stand lediglich vier Mal in der Startelf.

Schon in den Jahren zuvor konnte sich Sanches beim FC Bayern nicht durchsetzen. Auch die verletzungsgeplagte Leih-Saison bei Swansea City 2017/2018 half nicht weiter. Nun denkt der Europameister von 2016 an einen Wechsel: „Ich möchte mehr spielen, vielleicht bei einem anderen Klub. Darüber muss ich mir Gedanken machen.“

Renato Sanches ist noch bis Juni 2021 an den Rekordmeister gebunden. Stand heute scheint es wahrscheinlich, dass die Münchner ihm keine Steine in den Weg legen würden.

(Photo by CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images)

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Union Berlin | Haraguchi offenbar vor Rückkehr nach Berlin

Union Berlin | Haraguchi offenbar vor Rückkehr nach Berlin

5. Mai 2021

News | Der 1. FC Union Berlin hat offenbar Gefallen an ablösefreien Transfers gefunden. Nun soll Genki Haraguchi von Hannover 96 in den Fokus von Union Berlin gerückt sein.  Union: Haraguchi wäre dritter ablösefrei Transfer Genki Haraguchi (29) hat mit seinen Leistungen für Hannover 96 offenbar das Interesse des 1. FC Union Berlin auf sich […]

MSV Duisburg wird Teil einer Langzeit-Dokumentation

MSV Duisburg wird Teil einer Langzeit-Dokumentation

5. Mai 2021

News | Der MSV Duisburg wird in den kommenden zwölf Monaten von einem Fernsehteam begleitet werden. Ähnliches machten bereits Netflix und Amazon Prime mit anderen Klubs vor. Mit dabei ist auch RTL-Moderator Joachim Llambi, der seinem Herzensklub diese Chance ermöglicht hat.  Llambi über Duisburg: „Eine echte Herzensangelegenheit“ Der MSV Duisburg wird Teil einer Langzeit-Doku. Das […]

Hamburger SV | Thioune über HSV-Engagement: „unerfüllte Mission“

Hamburger SV | Thioune über HSV-Engagement: „unerfüllte Mission“

5. Mai 2021

News | Nach seiner Entlassung beim HSV hat sich Trainer Daniel Thioune nun zu den Umständen geäußert. Sein Engagement beim Hamburger SV bezeichnete er unter anderem als „unerfüllte Mission“. Thioune bemängelt mangelnde Geduld beim HSV Am 03. Mai erwischte es Daniel Thioune (46). Wie bereits seine vielen Vorgänger wurde er von seinen Aufgaben als Cheftrainer […]