RB Leipzig | Upamecano will weiterhin wechseln

News

News | Dayot Upamecano (21) von RB Leipzig soll weiterhin einen Wechselwunsch hegen und diesbezüglich auch genaue Vorstellungen.

RB Leipzig: Vertrag von Upamecano endet 2021

Die „L´Equipe“ berichtet, dass Upamecano weiterhin RB Leipzig in diesem Sommer verlassen möchte. Hinsichtlich dieses Wunsches habe der Abwehrspieler auch konkrete Vorstellungen: Der 21-Jährige strebe gerade nicht einen Transfer zu einem absoluten europäischen Spitzenklub an, wo er in der Hierarchie nur der vierte oder gar fünfte Verteidiger wäre. Die Spielzeit „bei einem guten europäischen Verein“ stehe für Upamecano im Vordergrund, welcher dazu noch optimalerweise ein Teilnehmer der Champions League wäre.

Dieses Unterfangen wird momentan sicherlich von den Corona-Auswirkungen erschwert, welche den Markt im Vergleich zu den sonstigen Jahren einschränken wird. Aus diesen Gründen könnten sich Upamecano und Leipzig womöglich sogar nochmal an Tisch setzen und über doch über Verlängerung sprechen. Die Sachsen hatten kürzlich jedenfalls ausgeschlossen, dass Upamecano im kommenden Sommer den Klub ablösefrei verlassen wird. Sein Vertrag bei dem Bundesligisten endet im Sommer 2021.

Ironischerweise wirkt es auf den ersten Blick durchaus so, als würde mit den geschilderte Bedingungen gerade ein Verein wie RB Leipzig („guter europäischer Klub“/CL-Teilnehmer/ausreichend Spielzeit) gemeint werden.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by RONNY HARTMANN/AFP via Getty Images)

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Borussia Mönchengladbach | Rose: „Ich empfinde den gleichen Druck wie immer“

Borussia Mönchengladbach | Rose: „Ich empfinde den gleichen Druck wie immer“

1. März 2021

News | Vor dem Pokalspiel gegen seinen neuen Arbeitgeber Borussia Dortmund steht Gladbachs Coach Marco Rose gehörig unter Druck. Fragen über seinen neuen Arbeitgeber nahm er bei der Pressekonferenz vor dem Spiel wenig erfreut auf.  Rose konzentriert sich voll auf Gladbach – und nicht auf den BVB Aufgrund der letzten, enttäuschenden Ergebnisse der Borussia aus […]

BVB |  Terzic und Zorc optimistisch vor dem Pokalspiel gegen Gladbach

BVB | Terzic und Zorc optimistisch vor dem Pokalspiel gegen Gladbach

1. März 2021

News | Am Dienstagabend muss der BVB im DFB-Pokal gegen den zukünftigen Trainer, Marco Rose ran. Trainer Edin Terzic und Sportdirektor Michael Zorc zeigten sich auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gutgelaunt und optimistisch.  Zorc und Terzic zufrieden mit der BVB-Entwicklung der letzten Woche Vor dem Pokalduell gegen Borussia Mönchengladbach hat sich der BVB endlich […]

Arminia Bielefeld und Uwe Neuhaus trennen sich – Wird der Nachfolger noch heute präsentiert?

Arminia Bielefeld und Uwe Neuhaus trennen sich – Wird der Nachfolger noch heute präsentiert?

1. März 2021

News | Es hatte sich in den letzten Tagen angedeutet, nun wurde es Gewissheit. Arminia Bielefeld entlässt Aufstiegstrainer Uwe Neuhaus. Ein Nachfolger könnte noch heute präsentiert werden.  Neuhaus muss Arminia Bielefeld verlassen Nach der 0:3-Niederlage gegen Borussia Dortmund ging alles ganz schnell. Erst waren vermehrt Zweifel an Trainer Uwe Neuhaus an die Presse gedrungen, dann […]