RB Leipzig | Sorloth statt Schick – Verhandlungen mit Crystal Palace

Weitere Ligen

News | RB Leipzig wollte Leih-Spieler Patrik Schick verpflichten, doch die Verhandlungen mit der AS Roma sind gescheitert. Alexander Sorloth soll die Alternative sein.

RB Leipzig – Konkurrenz aus Wolfsburg?

Laut einem Bericht von „Sky Sports“ hat RB Leipzig eine Alternative zu Patrik Schick (24) im Visier. Der Stürmer ist bis zur Vollendung der Champions-League-Endrunde bei den Sachsen unter Vertrag, ehe er zu seinem Stamm-Verein AS Roma zurückkehren muss. Schick forcierte einen Verbleib, allerdings waren die Ablöseforderungen RB Leipzig zu hoch, weshalb ein Deal scheiterte.

Mit Alexander Sorloth (24) hat RBL nun den nächsten, robusten Stürmer im Visier. Der Norweger steht leihweise aktuell bei Trabzonspor in der Türkei unter Vertrag, für die er in der abgelaufenen Saison 24 Saisontore erzielen konnte. Die Türken können den 24-Jährigen für kolportierte 6,5 Millionen Euro fest verpflichten, da sein Stamm-Verein Crystal Palace aber die Transferrechte an ihm besitzt, sind die Verhandlungen für RB Leipzig kompliziert.

Sorloth vereinigt viele Elemente von Schick, ist gar noch schneller als der Tscheche, aber hat international noch keine großen Erfahrungen vorzuweisen. Auch der VfL Wolfsburg und die SSC Napoli sollen interessiert sein.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Gladbach unterliegt Manchester City – Skyblues eine Nummer zu groß

Gladbach unterliegt Manchester City – Skyblues eine Nummer zu groß

24. Februar 2021

News | Zum ersten Mal stand Borussia Mönchengladbach in einem K.O.-Spiel der Champions League. In Budapest ging es gegen Manchester City. Am Ende gab sich der Favorit aus der Premier League keine Blöße und gewann mit 2:0.  Manchester City dominiert, Bernardo schockt Gladbach Bereits zu Spielbeginn zeichnete sich das erwartete Bild ab. Manchester City hatte viel Ballbesitz, spielte variabel und […]

Gladbach-Trainer Marco Rose: „Dürfen keine einfachen Fehler machen“

Gladbach-Trainer Marco Rose: „Dürfen keine einfachen Fehler machen“

24. Februar 2021

News | Manchester City heißt der Gegner von Borussia Mönchengladbach in der UEFA Champions League. Das Spiel wird in Budapest ausgetragen, einen Heimvorteil für die Fohlen gibt es also nicht. Vor dem Spiel sprach Trainer Marco Rose über den Plan gegen die Skyblues.  Marco Rose: „Es ist eine Viererkette“ Die Systemfrage, also ob Borussia Mönchengladbach […]

Eintracht Frankfurt | Ben Manga soll Hübner-Nachfolger als Sportdirektor werden

Eintracht Frankfurt | Ben Manga soll Hübner-Nachfolger als Sportdirektor werden

24. Februar 2021

News | Nach zahlreichen erfolgreichen Jahren als Sportdirektor bei Eintracht Frankfurt hört Bruno Hübner zum Saisonende auf. Zuletzt gab es mehrere Kandidaten für die Nachfolge. Die Hessen regeln diese Frage wohl intern.  Ben Manga soll Hübner-Nachfolger bei Eintracht Frankfurt werden Laut Sky-Informationen soll Ben Manga (47) neuer Sportdirektor bei Eintracht Frankfurt werden. Bisher war Manga […]