Portu | Neben Sevilla auch Real Sociedad interessiert

News

Mit elf Treffern und sechs Vorlagen in der abgelaufenen Saison spielte sich Gironas Portu (26) in den Fokus einiger anderer spanischer Vereine. Nachdem der Wechsel von Mariano Díaz (25) zum FC Sevilla platzte, könnte der 26-jährige eine Alternative sein. Doch neben Sevilla gibt es einen weiteren Interessenten aus La Liga.

 

Sociedad muss abwarten

Wie der spanische Sender „Cadena Cope“  berichtet, hat auch Real Sociedad ein Angebot für Portu abgegeben. Dieses soll rund 15 Millionen Euro betragen. Allerdings muss Sociedad wohl abwarten. Denn laut der „Marca“ bietet der FC Sevilla zwischen 17 und 18 Millionen Euro Ablöse und somit knapp drei Millionen Euro mehr als die Basken. Hier kommt es vor allem darauf an, für wen sich der Spieler entscheidet und ob Sevilla tatsächlich den in der Offensive vielseitig einsetzbaren Portu verpflichten wird. Denn neben dem Spanier sind die Andalusier auch an Promes von Spartak Moskau interessiert.

Ist Sociedad also nicht bereit, sein Gebot nochmal zu erhöhen, wird vieles vom Ligakonkurrenten aus Sevilla abhängen. Als Alternative nennt „Cadena Cope“ Sandro Ramírez (23) vom FC Everton. Viel Zeit bleibt den Spaniern jedenfalls nicht mehr.

 

(Photo by David Ramos/Getty Images)

Nico Scheck

Aufgewachsen mit Elber, verzaubert von Ronaldinho. Talent reichte nur für die Kreisliga, also ging es in den Journalismus. Seit 2017: 90PLUS. Manchmal: SEO. Immer: Fußball. Joga Bonito statt Catenaccio.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schalke | Sportvorstandsuche: Heldt und Schröder stehen auf der Kandidatenliste weit oben

Schalke | Sportvorstandsuche: Heldt und Schröder stehen auf der Kandidatenliste weit oben

3. März 2021

News | Am gestrigen Abend verkündete der FC Schalke 04 in Person von Interimssportvorstand Peter Knäbel, dass Dimitrios Grammozis den Cheftrainerposten übernimmt. Derzeit sucht der Aufsichtsrat nach einer langfristigen Lösung auf Vorstandsebene und nahm dabei mehrere bekannte Namen ins Visier. Aufsichtsrat ist sich uneins über Neubesetzung der Position des Sportvorstands Jochen Schneider (50) ist nach knapp zwei […]

Alaba: Gehaltsforderungen lassen Vereinssuche stocken

Alaba: Gehaltsforderungen lassen Vereinssuche stocken

3. März 2021

News | David Alaba wird seinen Vertrag beim FC Bayern München nicht verlängern. Einen zukünftigen Arbeitgeber hat der Österreicher noch nicht gefunden, obwohl ihm reichlich Optionen zur Verfügung stehen. Nur PSG kann Forderungen des Alaba-Lagers erfüllen Der FC Bayern München und David Alaba (28) konnten sich nicht über eine Verlängerung des Arbeitspapiers einigen, da beide Parteien […]

BVB | Für Haaland kommen nur sechs andere Vereine infrage

BVB | Für Haaland kommen nur sechs andere Vereine infrage

3. März 2021

News | Borussia Dortmund benötigt im Ligabetrieb einen starken Schlussspurt, um erneut die Champions League erneut zu erreichen. Daran hängt wohl auch der Verbleib von Erling Haaland, dem alle Türen offen stehen. Der BVB hat ab 2022 nur bedingt Kontrolle über ihn.  Haaland besitzt ab 2022 Ausstiegsklausel beim BVB Die Formkurve zeigt bei Borussia Dortmund […]