Olympia 2020: Diese Bundesliga-Spieler will Kuntz dabei haben

News

News | Im Sommer finden die Olympischen Spiele in Tokio statt und U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz muss schon zeitnah alle möglichen Kandidaten der Nationalen Anti-Doping Agentur (NADA) melden. Er hat dafür bereits prominente Spieler im Blick.

Olympia: Kuntz will Selke nominieren

Bei Olympia dürfen Spieler antreten, die am oder nach dem 1. Januar 1997 geboren worden sind. Dazu darf Kuntz noch drei ältere Profis nominieren. Die „Bild“ berichtet nun, dass der U21-Coach, der aktuell verschiedene Bundesligisten in ihren Trainingslagern besucht, bereits drei Kandidaten im Blick haben soll. Dabei handelt es sich um Davie Selke von Hertha BSC, Maximilian Eggestein von Werder Bremen und Maximilian Arnold vom VfL Wolfsburg. Mit Arnold und Selke hat Kuntz die U21-EM 2017 gewonnen und Eggestein war bei der U21-EM im vergangenen Sommer Stammspieler.

Bis zum 15. Januar hat Kuntz Zeit die Liste bei der NADA einzureichen. Wahrscheinlich sind die Namen Arnold, Selke und Eggestein mit dabei.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo by Boris Streubel/Bongarts/Getty Images)

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Schalke 04 | Bestätigt: Dimitrios Grammozis übernimmt Traineramt

FC Schalke 04 | Bestätigt: Dimitrios Grammozis übernimmt Traineramt

2. März 2021

News | Bundesliga-Schlusslicht FC Schalke 04 hat die Verpflichtung von Trainer Dimitrios Grammozis bestätigt. Grammozis erhält bei Schalke Vertrag bis 2022 Dimitrios Grammozis (42) wird neuer Trainer beim FC Schalke 04. Das bestätigte der Verein am Dienstagabend. Der ehemalige Bundesliga-Profi, der zuletzt beim SV Darmstadt an der Seitenlinie stand, erhält einen Vertrag bis Sommer 2022. […]

Eintracht Frankfurt | Bobic wollte früher gehen: „Ich habe mein Versprechen gehalten“

Eintracht Frankfurt | Bobic wollte früher gehen: „Ich habe mein Versprechen gehalten“

2. März 2021

News | Fredi Bobic, Sportvorstand bei Eintracht Frankfurt, hat sich zu seinem Wechselwunsch geäußert. Der Ex-Nationalspieler, der mit Hertha BSC in Verbindung gebracht wird, wollte die SGE bereits 2020 verlassen. Bobic über Eintracht Frankfurt: „Man war und ist vorbereitet“ Fredi Bobic (49) hat bei Sportschau Thema bestätigt, dass er Eintracht Frankfurt bereits vor einem Jahr […]

Eintracht Frankfurt bestätigt Gespräche mit Bobic – Hertha muss warten

Eintracht Frankfurt bestätigt Gespräche mit Bobic – Hertha muss warten

2. März 2021

News | Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat sich zu den Gerüchten um eine vorzeitige Vertragsauflösung mit Sportvorstand Fredi Bobic geäußert. Der Ex-Nationalspieler möchte die SGE verlassen und gilt bei Ligakonkurrent Hertha BSC als heißer Anwärter auf den Posten des Geschäftsführer Sport. Bobic zur Hertha? Eintracht Frankfurt bezieht Stellung „Fredi Bobic ist vor drei Wochen auf mich […]