Netzer über Gladbachs Meisterchancen: „Viel zu früh, darüber nachzudenken“

News

News | Borussia Mönchengladbach ist nun schon seit fünf Spieltagen Tabellenführer der Bundesliga. Gladbach-Legende Günter Netzer appelliert jedoch an alle Beteiligten, dass man realistisch bleiben solle und gibt eine Meisterprognose ab.

Netzer: „Bayern wird sich am Ende durchsetzen“

Laut Netzer wird der FC Bayern am 34. Spieltag einmal mehr an der Spitze der Bundesliga-Tabelle stehen: „Bayern wird sich am Ende durchsetzen, sie haben das größte Potenzial.“ Trotz dieser klaren Worte sieht er jedoch auch, dass in Mönchengladbach starke Arbeit geleistet wird und spricht besonders Eberl ein großes Kompliment für die Verpflichtung von Marco Rose aus. Er sei ein „großes Risiko“ eingegangen und hat einen Trainer gefunden, der gut zur Mannschaft passt. Das sei eine „großartige Leistung“, die man respektieren müsse. Trotz der guten Auftritte der „Fohlen“ sagt Netzer, dass es „viel zu früh“ sei darüber nachzudenken, dass die Borussia Deutscher Meister werden könne.

Nach der Niederlage gegen Union Berlin (2:0) am vergangenen Wochenende, ist Gladbach nur noch einen Punkt vor den Verfolgern aus Leipzig und München. Das nächste Ligaspiel gegen Freiburg ist somit sehr wichtig und eine Möglichkeit, sich weiter abzusetzen.

(Photo by Harold Cunningham/Getty Images for IWC)

Kilian Thullen

Bosz, Rose & Co. im Herzen, die Bundesliga im Blick. Seinen Durst nach Gegenpressing und dynamischem Offensivspiel stillt Kilian vor allem in Deutschland. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Eintracht Frankfurt | Hütter: „Können Außergewöhnliches erreichen“

Eintracht Frankfurt | Hütter: „Können Außergewöhnliches erreichen“

4. März 2021

News | Eintracht Frankfurt spielt eine hervorragende Saison und besitzt die realistische Chance auf den Einzug für die Champions League. Die erste Niederlage nach sieben Pflichtspielen sowie der Abgang von Sportvorstand Fredi Bobic sollen keine Hürde darstellen. Frankfurt: Nach Bobic-Abgang: Hütter richtet den Blick aufs Sportliche Am vergangenen Freitag verlor bei Eintracht Frankfurt bei Werder Bremen mit 1:2, […]

Ajax | KNVB-Sportdirektor Hoogma rät Brobbey zu Wechsel nach Leipzig

Ajax | KNVB-Sportdirektor Hoogma rät Brobbey zu Wechsel nach Leipzig

4. März 2021

News | Brian Brobbey kündigte an seinen auflaufenden Vertrag bei Ajax Amsterdam nicht zu verlängern. Gehandelt wurde das Talent seitdem unter anderem bei RB Leipzig. Der Sportdirektor des niederländischen Fußballverbandes, Nico-Jan Hoogma, würde einen Wechsel in die Bundesliga begrüßen. Hoogma unterstützt Brobbey-Wechsel – Scharfe Kritik von Overmars Brian Brobbey (19) gilt in den Niederlanden als großes Zukunftsversprechen. Lange […]

Terzic vor Bayern-Spiel: „Näher dran“ – Bangen um Sancho und Guerreiro

Terzic vor Bayern-Spiel: „Näher dran“ – Bangen um Sancho und Guerreiro

4. März 2021

News | Am Samstagabend steht das Topspiel in der Bundesliga auf dem Programm. Borussia Dortmund gastiert beim FC Bayern in der Allianz Arena. Und pünktlich zu diesem Spiel hat der BVB einen Aufschwung, gewann zuletzt viermal in Folge.  Vor Bayern-Spiel: Edin Terzic sieht Fortschritte beim BVB Trainer Edin Terzic (38) sieht nicht nur deshalb Fortschritte […]