Mönchengladbach | Keine Kaufoption für Lazaro

News

News | Im Verlauf seiner einjährigen Leihe von Inter zu Borussia Mönchengladbach verpasste Valentino Lazaro bislang den Durchbruch. Ob ihm der noch gelingen wird, steht in den Sternen. Denn sein weiterer Verbleib in Reihen der Fohlen ist ungesichert.

Borussia besitzt weder Kaufoption noch Kaufpflicht für Lazaro

Seit seiner Rückkehr in die Bundesliga brachte es Valentino Lazaro (24) auf lediglich zehn Einsätze. Dabei gelang ihn beim 3:4 in Leverkusen immerhin das von der ARD-Sportschau gekürte Tor des Jahres. Ansonsten litt er jedoch unter Verletzungsproblemen, weshalb er nie wirklich Fahrt aufnehmen konnte. Nach Informationen von Bild könnte der Österreicher Borussia Mönchengladbach schon im Sommer wieder verlassen.

Demnach besitze der Tabellenachte keine Kaufklausel von knapp unter 20 Millionen Euro. Auch eine Kaufoption sei kein Teil der Abmachung mit Inter Mailand gewesen. Sportdirektor Max Eberl (47) bestätigte die Informationen: „Bei Valentino ist es eine Reihe. Wir sind froh, dass er hier ist, auch wenn ihn seine beiden Verletzungen natürlich zurückgeworfen haben. Bei ihm schauen wir bei der Kaderplanung für die kommende Saison, was möglich ist.“

Endgültig beschlossen ist der Abschied des vielseitigen Flügelspielers damit noch nicht. Doch er besitzt einen hohen Marktwert. Inter überwies einst 22 Millionen Euro, um Lazaro von Hertha BSC loseisen zu können. Einen ähnliche Summe dürfte das stets solide wirtschaftende Mönchengladbach, das droht die Champions League nicht zu erreichen, wohl kaum lockermachen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Photo: Moritz Müller / Imago    Autor: Yannick Lassmann

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

BVB | Trotz Leipzig – Watzke: „Sehe uns weiterhin als zweite Kraft in Deutschland“

BVB | Trotz Leipzig – Watzke: „Sehe uns weiterhin als zweite Kraft in Deutschland“

5. März 2021

News | BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke bestreitet, dass RB Leipzig Borussia Dortmund als zweite Kraft in Deutschland hinter dem FC Bayern abgelöst hätte. Zwar respektiere er die Arbeit von Leipzig, es gehöre aber mehr dazu, als kurzfristiger sportlicher Erfolg. Watzke: „Sportlicher Erfolg über einen langen Zeitraum, Strahlkraft, Fans“ spricht für BVB In der vergangenen Saison trennten […]

Bayern-BVB, Manchester-Derby, Madrid-Derby, Inter-Bergamo: Das Programm am Wochenende

Bayern-BVB, Manchester-Derby, Madrid-Derby, Inter-Bergamo: Das Programm am Wochenende

5. März 2021

News | Der europäische Spitzenfußballs hat sich am kommenden Wochenende besonders fein herausgeputzt und liefert eine Vielzahl an großartigen Partien. Während die Bundesliga den Klassiker zwischen Bayern München und Borussia Dortmund zu bieten hat, fahren die Premier League und La Liga mit heißen Stadtderbys auf. In der Serie A kommt es zu gleich zwei wahren […]

Schalke vs Mainz: Grammozis-Debüt bei Abstiegskampf-Vorentscheid

Schalke vs Mainz: Grammozis-Debüt bei Abstiegskampf-Vorentscheid

5. März 2021

Vorschau | Am Freitagabend kommt es zum hochbrisanten Duell im Abstiegskampf zwischen dem FC Schalke 04 und 1. FSV Mainz 05. Platz 18 gegen 17. Die Schalker haben nach einmal chaotischen Wochen mit Dimitrios Grammozis den bereits fünften Trainer der laufenden Saison installiert, bei Mainz sitzt mit Bo Svensson seit neun Spielen auf der Trainerbank. […]