ManUtd plant nächste Sancho-Offerte – BVB hat Nachfolgekandidaten im Visier

News

News | Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund erwartet für Jadon Sancho das nächste Angebot von Manchester United. Der BVB hat zudem bereits Nachfolgekandidaten im Visier.

BVB: Macht ManUtd bei Sancho nun Ernst?

Seit Sonntagabend herrscht Gewissheit, dass Manchester United in der kommenden Saison in der Champions League vertreten sein wird. Das Bedeutet neuen Schwung im Poker um Jadon Sancho (20) von Borussia Dortmund.

Wie die Bild-Zeitung berichtet, möchte der 20-jährige Offensivmann nämlich unbedingt in der Königsklasse spielen. Das kann ManUtd nun bieten, darüber hinaus stehen den Engländern nun weitere finanzielle Mittel zur Verfügung.

Dem Bericht zufolge soll das nun in ein neues Angebot für Sancho resultieren. BVB-Sportdirektor Michael Zorc wird trotz der Coronavirus-Krise nicht von seiner Forderung in Höhe von mindestens 120 Millionen Euro abrücken. Die Red Devils soll das bereits gespürt haben, als sie mit einer 98-Millionen-Offerte abgeblitzt sind.

BVB sucht nach Nachfolgekandidaten für Sancho

Obwohl das letzte Wort bei Jadon Sancho noch nicht gefallen ist, hält der BVB in weiser Voraussicht die Augen nach potentiellen Nachfolgekandidaten offen.

Laut Bild gehören dazu Jonathan Ikoné (22, OSC Lille) und Jeremie Boga (23, Sassuolo). Ferran Torres (20, Valencia), der ebenfalls das Interesse der Dortmunder auf sich zog, steht vor einem Wechsel zu Manchester City.

(Photo by FRANCOIS LO PRESTI/AFP via Getty Images)

Ikoné soll demnach die bevorzugte Option sein. Der Franzose ist noch bis 2023 an Lille gebunden, soll rund 45 Millionen Euro kosten und gleich bei mehreren Klubs auf der Liste stehen. Boga könnte für weniger Geld zu haben sein. Hier könnte dem BVB allerdings der FC Chelsea in die Quere kommen. Die Blues verfügen für den Ivorer, der in dieser Saison elf Tore erzielte und vier weitere vorbereitete, über eine Rückkaufoption in Höhe von 20 Millionen Euro.

Der Poker um Jadon Sancho droht schon jetzt die Transfersaga des Sommers zu werden. Ein Ergebnis ist in naher Zukunft nicht zu erwarten, dafür geht es sowohl bei ManUtd als auch beim BVB um zu viel Geld.

Auch interessant: BVB | Bei Sancho-Abgang: Potentielle Nachfolgekandidaten im Check

(Photo by Lars Baron/Getty Images)

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga: Stuttgart siegt, Augsburg vergibt zahlreiche Chancen

Bundesliga: Stuttgart siegt, Augsburg vergibt zahlreiche Chancen

7. Mai 2021

News | Zum Auftakt des 32. Spieltags in der Bundesliga empfing der VfB Stuttgart am Freitagabend den FC Augsburg. In einem unterhaltsamen Spiel behielt der Gastgeber mit 2:1 die Oberhand.  Stuttgart trifft, Augsburg hat viele Abschlüsse Schon in der Anfangsphase der Partie entwickelte sich ein flottes Spiel. Augsburg hatte direkt einen gefährlichen Kopfball nach einem Eckball, auch […]

RB Leipzig: Nach Gulacsi – Auch Forsberg unmittelbar vor Verlängerung!

RB Leipzig: Nach Gulacsi – Auch Forsberg unmittelbar vor Verlängerung!

7. Mai 2021

News | RB Leipzig hat den „Poker“ um Torhüter Peter Gulacsi gewonnen. Der Ungar verlängerte bis 2025. Das könnte in dieser Phase nicht die einzige positive Personalmeldung des Klubs bleiben, denn auch Emil Forsberg steht offenbar vor einer Verlängerung in Leipzig.  RB Leipzig: Verlängert auch Emil Forsberg? Torhüter Peter Gulacsi (31) hat seinen Vertrag bei […]

Wertvollste Sportteams der Welt: FC Barcelona auf Rang 4, FC Bayern in den Top-10

Wertvollste Sportteams der Welt: FC Barcelona auf Rang 4, FC Bayern in den Top-10

7. Mai 2021

News | Die Corona-Pandemie machte auch vor den größten Sportvereinen der Welt nicht Halt. Umsatzrückgänge und Einbußen waren zu verzeichnen. Trotz allem hat das US-Wirtschaftsmagazin Forbes wieder einmal die wertvollsten Teams der Welt gekürt. Mit dabei: Der FC Barcelona und der FC Bayern.  FC Bayern in den Top-10 der wertvollsten Teams der Welt In ihrer Liste […]