Manchester United: CEO Ed Woodward distanziert sich von möglicher Superliga

News

News | Immer wieder kommen Gerüchte auf, dass einige Topklubs aus Europa planen, eine europäische Superliga einzuführen. Der ein oder andere Verantwortliche zeigte sich in der Vergangenheit entsprechenden Plänen gegenüber offen. Nicht so Ed Woodward, CEO von Manchester United.

Woodward: Keine Teilnahme von Manchester United an Superliga

Die europäische Superliga ist möglicherweise mehr als nur ein Gedankenspiel der Topklubs. Ed Woodward (49), CEO von Manchester United, teilte nun mit, dass er eine Teilnahme der Red Devils an einem solchen Wettbewerb ablehnt. Vielmehr müsse es darum gehen, dass die bestehenden UEFA-Klubwettbewerbe in ihrer Reform auch die nationalen Ligen im Blick haben.

„Wir glaube, dass jede Änderung der europäischen Wettbewerbe ab 2024 die nationalen Ligen ergänzen und deren Interessen bestärken muss. Andere Ligen sehen das genauso, das habe ich in Gesprächen mit Kollegen in anderen Vereinen und Ländern erfahren“, so Woodward. Der Dialog, der derzeit rund um die Reformen in der Champions League stattfindet, hat ebenfalls als Basis den Fokus auf die nationalen Ligen. 

Zudem teilte der 49-Jährige mit, dass man national Lösungen finden muss, um die Premier League weiter auf einem Topniveau zu halten. Das sei für den Erfolg im englischen Fußball, auch im Hinblick auf die Nationalmannschaft, unabdingbar.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by RICHARD HEATHCOTE/POOL/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schalke | Sportvorstandsuche: Heldt und Schröder stehen auf der Kandidatenliste weit oben

Schalke | Sportvorstandsuche: Heldt und Schröder stehen auf der Kandidatenliste weit oben

3. März 2021

News | Am gestrigen Abend verkündete der FC Schalke 04 in Person von Interimssportvorstand Peter Knäbel, dass Dimitrios Grammozis den Cheftrainerposten übernimmt. Derzeit sucht der Aufsichtsrat nach einer langfristigen Lösung auf Vorstandsebene und nahm dabei mehrere bekannte Namen ins Visier. Aufsichtsrat ist sich uneins über Neubesetzung der Position des Sportvorstands Jochen Schneider (50) ist nach knapp zwei […]

Alaba: Gehaltsforderungen lassen Vereinssuche stocken

Alaba: Gehaltsforderungen lassen Vereinssuche stocken

3. März 2021

News | David Alaba wird seinen Vertrag beim FC Bayern München nicht verlängern. Einen zukünftigen Arbeitgeber hat der Österreicher noch nicht gefunden, obwohl ihm reichlich Optionen zur Verfügung stehen. Nur PSG kann Forderungen des Alaba-Lagers erfüllen Der FC Bayern München und David Alaba (28) konnten sich nicht über eine Verlängerung des Arbeitspapiers einigen, da beide Parteien […]

BVB | Für Haaland kommen nur sechs andere Vereine infrage

BVB | Für Haaland kommen nur sechs andere Vereine infrage

3. März 2021

News | Borussia Dortmund benötigt im Ligabetrieb einen starken Schlussspurt, um erneut die Champions League erneut zu erreichen. Daran hängt wohl auch der Verbleib von Erling Haaland, dem alle Türen offen stehen. Der BVB hat ab 2022 nur bedingt Kontrolle über ihn.  Haaland besitzt ab 2022 Ausstiegsklausel beim BVB Die Formkurve zeigt bei Borussia Dortmund […]