Inter | Laufende Gespräche wegen Lautaro und Alexis

Spanien

News | Wie Inter-Vorstand Giuseppe Marotta (63) bestätigte, werden aktuell Gespräche mit den Beratern von Lautaro Martinez (22) und Alexis Sanchez (31) geführt.

Inter: Neuer Vertrag für Lautaro? Alexis soll bleiben

Wie Marotta gegenüber “Sky Sports Italia” (Übersetzung via “Goal“) bestätigt haben soll, führt Inter derzeit Gespräche wegen der langfristigen Zukunft von Lautaro Martinez und Alexis Sanchez im Klub. Der Funktionär soll diese Aussagen am Rande des gestrigen Heimspiels gegen die Fiorentina (0:0) getätigt haben. Man stehe derzeit mit Manchester United wegen einer Ausweitung der Leihe von Alexis in Kontakt. Konkret ginge es um eine Verlängerung der Zusammenarbeit über das Europa-League-Rückspiel gegen Getafe hinaus. Die inkludiert daher wohl nicht eine Zusammenarbeit im Hinblick auf die nächste Saison, sondern zunächst nur das abschließende Europa-League-Turnier.

Zudem gab Marotta an, dass man ebenso zahlreiche Vertragsgespräche mit Spielern im Kader führe. Dabei hätten die jüngeren Akteure Priorität – und zu diesem Kreis zähle auch Lautaro. Man wolle die jungen Spieler im Kader lange im Klub halten. Der Argentinier wäre glücklich bei Inter, man werde gemeinsam mit dem 22-Jährigen dessen Zukunft evaluieren, so Marotta. Um Lautaro ranken sich seit Monaten Gerüchte um einen Abgang zum FC Barcelona. Vor kurzem verstrich die Ausstiegsklausel in der Höhe von 111 Millionen Euro. Wenn die Katalanen die argentinischen Nationalspieler tatsächlich unter Vertrag nehmen wollen, dann muss man sich nun mit Inter an den Tisch setzen. Der Stürmer ist noch bis 2023 an die “Nerazzurri” gebunden.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by MIGUEL MEDINA/AFP via Getty Images)

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Your email address will not be published.

Ähnliche Artikel

Hertha BSC setzt auf Dardai und Neuendorf

Hertha BSC setzt auf Dardai und Neuendorf

24. January 2021

Fußball-Bundesligist Hertha BSC möchte offenbar noch am Montag Pal Dardai als Cheftrainer und Andreas „Zecke“ Neuendorf als Co-Trainer vorstellen. Hertha: Identifikationsfiguren Dardai und Neuendorf sollen Ruder rumreißen Wie der Kicker berichtet, werden Pal Dardai (44) als Cheftrainer und Andreas “Zecke” Neuendorf (45) als Co-Trainer bereits am Dienstag das Training bei Hertha BSC leiten. Noch am […]

FC Bayern | Gespräch mit Upamecano hat bereits stattgefunden!

FC Bayern | Gespräch mit Upamecano hat bereits stattgefunden!

24. January 2021

News | Der FC Bayern wird in diesem Sommer Verteidiger David Alaba ersetzen müssen. Der Österreicher steht vor einem ablösefreien Wechsel, Real Madrid ist der haushohe Favorit auf eine Verpflichtung. Entschieden ist noch nichts, Dayot Upamecano gilt als Kandidat für die Innenverteidigung.  FC Bayern: Gespräch mit Upamecano hat stattgefunden Laut einem Bericht des Kicker hat […]

FC Bayern | Thomas Müller plädiert für Boateng-Verbleib

FC Bayern | Thomas Müller plädiert für Boateng-Verbleib

24. January 2021

News | Im Sommer läuft der Vertrag von Innenverteidiger Jerome Boateng beim FC Bayern aus. Der erfahrene Abwehrspieler wurde zuletzt immer wieder mit einem Abgang in Verbindung gebracht, blieb dem Rekordmeister am Ende aber immer treu. Müller über Boateng: “Unterschrift unter das richtige Papier” Derzeit ist der Stand noch unklar, was den Sommer 2021 angeht. […]