Harry Kane – noch vier Treffer bis zum Rekord!

News

Harry Kane hat sich in den letzten Jahren zu einem absoluten Topstürmer in Europa entwickelt. Nun könnte der 24-Jährige einen Premier League-Rekord brechen.

 

Noch drei Treffer bis Shearer

Seit der Saison 2014/2015 schießt der englische Nationalspieler die Premier League kurz und klein. Nachdem er im Vorjahr mit drei Treffern in zehn Spielen seine Torgefährlichkeit bereits andeutete, explodierte er in besagter Spielzeit mit 21 Treffern. Eintagsfliege?

Von wegen: Diese Quoten übertraf Kane in den Folgejahren: 25 Tore in der Spielzeit 2015/2016 sowie 29 Buden in der abgelaufenen Runde. In den beiden Saisons wurde er durch diese Ausbeute auch Torschützenkönig der Premier League. Auch in der aktuellen Runde liegt er mit zwölf Treffern aussichtsreich im Rennen, lediglich Mohamed Salah vom FC Liverpool hat ein Mal mehr getroffen.

(Photo by Stephen Pond/Getty Images)

Darüber hinaus könnte der Angreifer noch einen seit 1995 bestehenden Rekord brechen: Die meisten Treffer in einem Kalenderjahr im englischen Oberhaus. Diese Bestmarke wird immer noch von der Stürmerlegende Alan Shearer gehalten.

 

  1. Alan Shearer (Blackburn) – 1995: 42 Spiele, 36 Tore
  2. Robin Van Persie (Arsenal) – 2011: 36 Spiele, 35 Tore
  3. Thierry Henry (Arsenal) – 2004: 39 Spiele, 34 Tore
  4. Harry Kane (Tottenham) – 2017: 32 Spiele, 33 Tore
  5. Les Ferdinand (QPR/Newcastle United) – 1995: 37 Spiele, 30 Tore
  6. Ruud Van Nistelrooy (Manchester United) – 2004: 34 Spiele, 30 Tore

 

Kane müsste demnach noch vier Treffer erzielen, um der alleinige Rekordhalter in dieser Kategorie zu sein. Dafür hat er in diesem Kalenderjahr noch vier Partien zur Verfügung, die Gegner in den kommenden Wochen sind Brighton, Manchester City, Burnley und Southampton.

Wenn der englische Nationalspieler seine aktuelle Quote beibehalten könnte, würde der Rekord fallen.

 

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Stimmen zu Schalke 04 vs Mainz 05: „Es ist schwer, befreit Fußball zu spielen“

Stimmen zu Schalke 04 vs Mainz 05: „Es ist schwer, befreit Fußball zu spielen“

5. März 2021

News | Schalke 04 und Mainz 05 haben sich im Kellerduell der Bundesliga mit einem torlosen Remis getrennt. Vollends zufrieden war damit niemand. Die Stimmen zum Spiel. Schalke holt glücklichen Punkt gegen Mainz Durch das 0:0 zwischen Schalke 04 und Mainz 05 kommt nur wenig Bewegung in den Tabellenkeller. Schalke bleibt nach wie vor abgeschlagen […]

Schalke 04 und Mainz 05 teilen sich beim Grammozis-Debüt die Punkte

Schalke 04 und Mainz 05 teilen sich beim Grammozis-Debüt die Punkte

5. März 2021

News | Beim Debüt des neuen S04-Trainers Dimitrios Grammozis spielte Schalke 04 gegen Mainz 05 nur 0:0.  Mustafi fast mit der Führung für Schalke Vor dem Spiel gegen den 1. FSV Mainz 05 gab es für den FC Schalke 04 bereits die erste schlechte Nachricht. Amine Harit, der zuletzt der beste Offensivspieler der Königsblauen war, […]

Frankfurt | Real-Madrid-Leihgabe Jovic: Wechsel zur SGE „vorstellbar“

Frankfurt | Real-Madrid-Leihgabe Jovic: Wechsel zur SGE „vorstellbar“

5. März 2021

News | Luka Jovic hat derzeit noch Probleme, bei Eintracht Frankfurt in Form zu kommen. Einen permanenten Wechsel von Real Madrid zur SGE ist für ihn vorstellbar.  Jovic über Wechsel zur SGE: „Grundsätzlich vorstellbar“ Nach frustrierenden eineinhalb Jahren bei Real Madrid wechselte Luka Jovic (23) auf Leihbasis zurück zu Eintracht Frankfurt. Nach einem beeindruckenden Start […]