Hannover 96 | Kind bestätigt Angebot und Gesprächsbereitschaft bei Füllkrug

News

News | Die Zeichen, dass Niclas Füllkrug im Sommer von Hannover 96 zu Werder Bremen wechselt, verdichten sich immer mehr. Der Angreifer, der noch im Jahr 2018 ein Angebot aus Mönchengladbach hatte, das den Niedersachsen rund 20 Millionen Euro eingebracht hätte, scheint jetzt für weniger als 10 Millionen Euro zu wechseln. Das berichtete die „Bild“ zuletzt, auch die „Deichstube“ informierte über einen bevorstehenden Transfer.

Kind bestätigt Interesse seitens Werder

Martin Kind bestätigte nun gegenüber dem „Sportbuzzer“, dass Werder Bremen sich konkret positioniert hat.

„Ja, Werder Bremen hat sich als Erster konkret positioniert. Wir sind gesprächsoffen.“

Neben Werder soll es Interesse aus der Premier League und von weiteren Klubs aus der Bundesliga geben. Füllkrug präferiert aber offenbar eine Rückkehr nach Bremen. Die „Bild“ berichtete bereits gestern von den Eckdaten des Transfers und nannte eine Ablösesumme von 8 Millionen Euro und einen Vertrag bis 2023 für Füllkrug.

(Photo by Oliver Hardt/Bongarts/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

IFAB-Generalversammlung: Anpassung der Handspielregel geplant

IFAB-Generalversammlung: Anpassung der Handspielregel geplant

3. März 2021

News | Die Handspielregel sorgt im Fußball immer wieder für Kontroversen. Häufig ist nicht transparent, wann genau ein Handspiel gepfiffen wird und wann nicht. Das führt dazu, dass es einige Elfmeter gibt, die nicht unbedingt nachvollziehbar sind.  IFAB könnte Handspielregel anpassen Regeländerungen können nicht über Nacht vorgenommen werden, es benötigt die Zustimmung des International Football […]

Bestätigt: McKennie wechselt fest von Schalke 04 zu Juventus

Bestätigt: McKennie wechselt fest von Schalke 04 zu Juventus

3. März 2021

News | Vor der Saison 2020/21 wechselte Mittelfeldspieler Weston McKennie auf Leihbasis von Schalke 04 zu Juventus Turin. Dort zeigte der US-Amerikaner bisher sehr gute Ansätze, gehört zum erweiterten Stammpersonal.  Geldsegen für Schalke: McKennie zu Juventus Am heutigen Mittwoch bestätigten sowohl Schalke 04 als auch Juventus den festen Wechsel von Weston McKennie (22) zur Alten […]

Schalke | Grammozis: „Ich weiß, auf was ich mich einlasse“

Schalke | Grammozis: „Ich weiß, auf was ich mich einlasse“

3. März 2021

News | Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierte der FC Schalke 04 seinen neuen Cheftrainer Dimitrios Grammozis. Gemeinsam mit dem aktuell sportlich Gesamtverantwortlichen Peter Knäbel sprach er über den schon länger andauernden Kontakt zu den Königsblauen sowie die schwierige Lage, die er bei Amtsübernahme vorfindet. Grammozis: „Wichtig ist, dass man dran bleibt, wenn man von der Braut überzeugt […]