Hallescher FC:  Kritik am DFB, Hilfe für Mitarbeiter, Forderung nach Saisonabbruch!

News

News | Wie in vielen anderen europäischen Ländern pausiert der Fußball dieser Tage auch in Deutschland – zunächst bis auf Weiteres. Der Hallesche FC äußerte sich nun in einer klar formulierten Stellungnahme zu weiteren Maßnahmen und fordert den Abbruch der Saison.

Halle will den Saisonabbruch und kritisiert den DFB

„Wir sehen zum Abbruch der Saison in der 3. Liga keine Alternative. Dieses „Hin und Her“, diese Salamitaktik, all die Theorien und Eventualitäten sind in den vergangenen Tagen zu Recht kritisiert worden. Der DFB sollte nun für klare Aussagen sorgen. Leider ist zu befürchten, dass die wirtschaftlichen Interessen Einzelner und reine Vermarktungsfragen das wesentliche Entscheidungskriterium darstellen“, heißt es in einem Statement des Vorstands.

Der Hallesche FC wird indes alles mögliche unternehmen, um die eigenen Mitarbeiter zu schützen. Die Vereinsaktivitäten werden heruntergefahren, die Mitarbeiter werden zur Kurzarbeit angemeldet: „Dabei kommen uns die gerade vom Bundestag beschlossenen Erleichterungen beim Kurzarbeitergeld entgegen. Umso wichtiger ist eine klare Entscheidung des DFB zu einer sofortigen Beendigung der Saison. Mit einer ständigen Vertagung der Entscheidung um jeweils zwei Wochen werden wir in den Ruin getrieben, da wir immer mit einer kurzfristigen und schnellen Reaktivierung des gesamten Vereins rechnen müssen.“

Die Kritik des Klubs richtet sich weiterhin direkt an den DFB und die Unterstützungen für die Vereine: „Die Ankündigung des DFB, den notleidenden Vereinen lediglich mit kurzfristigen Krediten helfen zu wollen, ist enttäuschend. Die Clubs benötigen statt Darlehen konkrete nichtrückzahlbare Hilfe zur Überbrückung der Ausfallzeit.“

(Photo by DANIEL ROLAND/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

BVB | Offiziell: Passlack verlängert seinen Vertrag

BVB | Offiziell: Passlack verlängert seinen Vertrag

6. Mai 2021

News | Felix Passlack hat seinen Vertrag bei Borussia Dortmund verlängert. Dies hat der Außenverteidiger des BVB bestätigt. BVB: Passlack bleibt Felix Passlack hat seinen bei Borussia Dortmund im Sommer auslaufenden Vertrag bis 2023 verlängert. Dies hat der 22-Jährige im Rahmen einer Sendung gegenüber Stadionsprecher Norbert Dickel bestätigt. „Ja, genau. Ich habe meinen Vertrag bis […]

Eintracht Frankfurt: Timothy Chandler verlängert seinen Vertrag

Eintracht Frankfurt: Timothy Chandler verlängert seinen Vertrag

6. Mai 2021

News | Timothy Chandler hat einen neuen Vertrag bei der SGE unterschrieben und sich langfristig an Eintracht Frankfurt gebunden. Chandler bleibt bei Eintracht Frankfurt Eintracht Frankfurt hat am Donnerstagnachmittag offiziell bekanntgegeben, dass Timothy Chandler (31) einen neuen Vertrag unterschrieben hat. Der gebürtige Frankfurter hat sich bis 2025 an die SGE gebunden. Ursprünglich lief sein Arbeitspapier […]

BVB | Ist Dortmund an Noni Madueke dran?

BVB | Ist Dortmund an Noni Madueke dran?

6. Mai 2021

News | Borussia Dortmund soll an Noni Madueke von PSV Eindhoven interessiert sein. Wird der 19-Jährige beim BVB der Nachfolger von Jadon Sancho? BVB: Wird Madueke der Sancho-Nachfolger? Schnappt sich Borussia Dortmund das nächste junge Talent? Laut Informationen der Bild soll der BVB am englischen U21-Nationalspieler Noni Madueke dran sein. Der 19-Jährige spielt derzeit an […]